Zum Inhalt springen

Gesundheitsinformationen.
Unabhängig, werbefrei und ohne Einfluss der Pharmaindustrie

GPSP_2024-2_Titel

Die aktuelle Ausgabe: Nr. 2 März/April 2024

Der Inhalt dieser Ausgabe:

  • Editorial 02/2024
  • Blutkrebs: Warum öffentliche Forschung wichtig ist
  • Gesünder und besser leben bei Herzschwäche
  • Testoviril: Nahrungsergänzung für Muskeln und Potenz?
  • Curcuma und Ashwaganda: Leberschäden möglich
  • Was bringen Atropin-Augentropfen bei kurzsichtigen Kindern?
  • Regelschmerzen: Wie gut hilft die Pille?
  • Update beim Nutri-Score: Strengere Regeln, aber mehr Verwirrung
  • Nierenschwäche: Was bringen Dapagliflozin und Empagliflozin?
  • Schwangerschaft: Welches Nahrungsergänzungsmittel ist das Richtige?
  • Vaginalgel Colpofix: Schlechte Daten
  • Gallensteine: Nicht vorschnell operieren
  • E-Zigaretten: Mehr Vapen, weniger Rauchen
  • Homviotensin: Dünne Daten bei hohem Blutdruck
  • Akupunktur gegen Kopfschmerzen und Migräne?
  • Vom Geschäft mit der Gesundheit
  • Evotears: Tränenersatz mit Ewigkeitschemikalie?
  • Von der Entdeckung der chemischen Botenstoffe im Blut
  • Omega-3-Fettsäuren: Vorhofflimmern möglich
  • Infusionen mit Hydroxyethylstärke (HES): In Deutschland weiter verfügbar
  • Nahrungsergänzungsmittel: Riskante Gummibärchen
  • Zink: Welche Risiken bei Einnahme?
  • medien-doktor.de: Therapieerfolg in Zahlen
  • Brustkrebs-Früherkennung: Mammographie-Screening bald für Frauen bis 75
  • Virenschleuder dank Klosterfrau?
Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen? Wenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein.

Abonnieren Spenden

Covid-19

Krebs

Cartoon

Leser:innen fragen - GPSP antwortet

Werbung - Aufgepasst!

Praktisches zu Medikamenten