Zum Inhalt springen
Titel_GPSP_2022-3

Die aktuelle Ausgabe: Nr. 3 Mai/Juni 2022

Der Inhalt dieser Ausgabe:

  • Editorial 3/2022
  • Pharmalobbyistin scheitert in Österreich auf letztem Meter
  • Den Blutdruck selbst messen
  • Seltene Krankheiten: Neue Medikamente oft ohne Vorteile
  • Vitamin-Screening bei Älteren ohne erhöhtes  Risiko: Kein Nutzen belegt
  • Statt Cytotec®: Neues Medikament mit Misoprostol zur Geburtseinleitung bewertet
  • Migräne vorbeugen: Erenumab besser als Topiramat?
  • Viel Geld für wenige Medikamente
  • Schlanker und gesünder durch Low Carb?
  • Raucherentwöhnung: Neurasan-Werbung gestoppt
  • Endlich wirksam: Neue EU-Regeln für Studien
  • Schwangerschaft: Folsäure und Jod
  • Krankenkassen werben für Medikament trotz unbelegtem Nutzen
  • Diabetes: HbA1c-Wert zur Diabetes-Früherkennung?
  • AWMF: Alles Retro, oder was?
  • Inclisiran: Senkt Cholesterin, Nutzen ist aber unklar
  • Hydroxyethylstärke: Jetzt endgültiges Aus?
  • Entzündungshemmer: Viele riskant?
  • Hyposensibilisierung bei Erdnuss-Allergie: Mehr Schaden als Nutzen?
  • Augentropfen und Augensalben richtig anwenden
  • Zitronen gegen Skorbut: Die erste kontrollierte Studie
  • Fischöl hilft nicht gegen Herzinfarkt
  • Wie sinnvoll sind ergänzende bilanzierte Diäten?
  • Ginseng: Ein Nahrungsergänzungsmittel das Krankheiten heilt?
Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen? Wenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein.

Abonnieren Spenden

Covid-19

Krebs

Cartoon

Leser:innen fragen - GPSP antwortet

Werbung - Aufgepasst!

Auf coole Art Angst machen

Auf sein Herz achten – klingt doch gut. Dass die muntere Sängerin im Auftrag von Pharmafirmen unterwegs ist, kann man in dieser Anzeige leicht übersehen. Die Aufforderung, sich ohne Symptome ständig selbst den Puls zu messen, um Vorhofflimmern zu erkennen, ist keine gute Idee. Aber für die Firmen eine Möglichkeit, auf den dazugehörigen Websites die Vorteile des eigenen Produkts anzupreisen.

– GPSP 05/2021 / S.28

Praktisches zu Medikamenten