Zum Inhalt springen

Herz-Kreislauf (Seite 5)

Soll ich Statine einnehmen? Was tun bei hohem Cholesterin? Was bringen die neuen Cholesterinsenker? Was muss ich zu Vorhofflimmern und Herzschwäche wissen? Dazu finden Sie hier weiterführende Informationen.

Gerinnungshemmer

Viele Menschen nehmen zum Schutz vor Thrombosen und Schlaganfällen dauerhaft Gerinnungshemmer ein, wie zum Beispiel Phenprocoumon (Marcumar® u.a.). Um Blutungen zu vermeiden, müssen solche Vitamin-K-Antagonisten allerdings exakt dosiert werden. Das gelingt dadurch, dass die Gerinnungswerte regelmäßig gemessen werden und die Dosis entsprechend angepasst wird. Dafür wird statt des INR-Werts jedoch oft noch der ungeeignete Quick-Wert verwendet. Er kann in die Irre führen – mit fatalen Folgen.

– GPSP 05/2018 / S.08