Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2018 / 05 S. 24

Leserbriefe:

Wie beurteilen Sie das Nahrungsergänzungsmittel Medox® (aus skandinavischen Wildheidelbeeren)? Es soll eine durchblutungsfördernde Wirkung haben und die körperliche Fitness positiv beeinflussen. Stellt die Einnahme dieser Kapseln einen Vorteil gegenüber den im Supermarkt erhältlichen Kulturheidelbeeren dar oder ist dies nur Werbung?  I.Z.

GPSP: Das Nahrungsergänzungsmittel Medox® wird aus Heidelbeeren – auch Blaubeeren genannt – und schwarzen Johannisbeeren hergestellt. Es enthält pro Kapsel 80 mg Anthocyane (Einnahmeempfehlung 1x tgl., Preis: 29,99 € für 30 Kapseln). Anbieter von Medox® ist Evonik, ein großer Chemiekonzern.1

Nach Aussagen des Anbieters2 soll das Produkt folgenden Nutzen bringen: „Medox unterstützt Ihre Fitness“, „Medox fördert Ihre Durchblutung“, „Medox trägt zu Ihrem körperlichen Wohlbefinden bei“. Solche Aussagen zum gesundheitlichen Wert eines Nahrungsergänzungsmittels müssen von der Europäischen Kommission (zuständige Behörde: EFSA) erlaubt werden. Doch Genehmigungen für diese Aussagen konnten wir nicht finden. Andere Anbieter hatten bei der EFSA beantragt, mit der Aussage werben zu dürfen, dass Heidelbeeren oder ihre Inhaltsstoffe Anthocyane einen Nutzen für die Durchblutung haben. Das wurde von der Behörde als „nicht wissenschaftlich“ begründet abgelehnt.

Anthocyane sollen angeblich als antioxidative Substanzen den Körper schützen. Das wird häufig im Zusammenhang mit Nahrungsergänzungsmitteln behauptet. Wir haben dazu bereits recherchiert (GPSP 1/2013, S. 12) und raten von solchen vielbeworbenen Produkten mit Antioxidanzien ab.

Damit beantwortet sich auch Ihre Frage, ob Medox® besser sei als Heidelbeeren aus dem Supermarkt – diesen Eindruck kann die Webseite des Anbieters erwecken. Der betont dort, dass er nur wildwachsende skandinavische Beeren verarbeitet. Wildwachsende europäische Heidelbeeren – inklusive der skandina­vi­schen – und die fleischigeren Kultur­heidelbeeren aus dem Supermarkt unterscheiden sich in der Herkunft: Die Kulturheidelbeere ist eine Züchtung aus nord­amerikanischen Heidelbeeren. Für Anthocyane aus blaubeerhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln ist aber generell kein gesundheitlicher Nutzen gesichert. Sparen Sie sich die 30 € für Medox®. Kaufen Sie statt solcher Nahrungsergänzungsmittel lieber Obst und Gemüse das gerade Saison hat und Ihnen schmeckt.


1     https://corporate.evonik.de/de/pages/article.aspx?articleId=24253 (Abruf 8.8.2018)
2     www.medox.de (Abruf 7.8.2018)

Der Stand der Informationen entspricht dem Erscheinungsdatum des Hefts.

Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

     


    Titelbild dieser Ausgabe


    AKTION

    AKTION 1000 neue Abonnenten

    Spenden

    Unsere Informationen gefallen Ihnen?
    SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de