Zum Inhalt springen
© ananaline/iStock

Kava Kava: Nicht wegzukriegen?

In einer der ersten Ausgaben von Gute Pillen-Schlechte Pillen (2/2006, S. 9) haben wir geschrieben, dass Kava Kava in Deutschland nicht mehr verkauft werden darf. Schön wär’s! Denn obwohl damals Arzneimitteln mit Kava Kava (Rauschpfeffer) von der zuständigen deutschen Arzneimittelbehörde BfArM die Zulassung entzogen wurde, ist der Pflanzenextrakt bis heute im Handel.2 In Deutschland, wohlgemerkt, denn in anderen EU-Ländern – wie etwa Frankreich, Großbritannien und Spanien – musste Kava Kava vom Markt (…)

– Gute Pillen – Schlechte Pillen 06/2019 / S.14