Zum Inhalt springen

Buchtipp (Seite 4)

Welchen Ratgeber zur Pflege sollte ich lesen? Welches Buch sagt mir, wie ich gut durch die Wechseljahre komme? Was für spannende Pharmakrimis gibt es? Die GPSP-Reaktion empfiehlt regelmäßig Lesestoff – ob Ratgeber, Roman oder auch einmal ein Kinderbuch.

Der Glaube an die Globuli

Dieses Buch ist etwas für fleißige, neugierige Leser und Leserinnen – also für alle, die genauer wissen wollen, warum die sogenannte Alternativmedizin den Nimbus des Überlegenen im Vergleich zur (natur)wissenschaftlich fundierten Medizin besitzt. Diese Medizin wird hierzulande oft als „Schulmedizin“ abqualifiziert. Und das ist ein Phänomen, dem der Bremer Gesundheitswissenschaftler Norbert Schmacke als Herausgeber und Mitautor des Sammelbands auf den Grund geht.

– GPSP 04/2016 / S.22

„Der Terror der Gesundesser“

Täglich 2 – 3 Liter trinken, Low-Fat-Produkte kaufen, 5 x täglich Obst und Gemüse essen – es mangelt nicht an Tipps zur gesunden Ernährung. Häufig werden sie unterfüttert mit Erkenntnissen von Ernährungsforschern. Der Mediziner und Journalist Werner Bartens zerpflückt so manche heilige Regel und schreibt eine leicht verdauliche Anleitung, diesen Tipps zu misstrauen und den gesunden Menschenverstand zu reaktivieren.

– GPSP 03/2016 / S.16