Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2021 / 05 S. 24

Fotolia_112828178_S_copyright_GPSP-final Dankeschön, dass Sie sich für unsere Informationen in Sachen Gesundheit interessieren.
 
Gute Pillen - Schlechte Pillen finanziert sich über Abos und nicht über Werbung oder Geld von Interessengruppen. Das erhält unsere Unabhängigkeit!
 
Ausgewählter Artikel für 1,50 € kaufen.
Leserbrief: Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie
Sie schreiben auf Seite 18 Ihrer Ausgabe 4/2021: „Im Übrigen haben sich die pharmazeutischen Unternehmen auch selbst in einem Kodex dazu verpflichtet, auf irreführende Werbung zu verzichten. Dass diese vermeintliche „Selbstregulation“ nicht besonders gut funktioniert, zeigt nicht nur das Beispiel Sinupret, …“ Das ist nicht korrekt, denn die Selbstregulation mittels FSA-Kodex funktioniert sehr gut. Das trifft aber nur für die Firmen zu, die dem FSA-Kodex angeschlossen sind. […] Die Firma „Bionorica“.
   

 


Titelbild dieser Ausgabe


AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de