Zum Inhalt springen
© ananaline/iStock

Paracetamol: Klare Warnhinweise

Frankreich verpflichtet Arzneimittelhersteller, auf Präparaten mit dem Wirkstoff Paracetamol deutlich vor den Gefahren einer Überdosierung zu warnen. Künftig soll auf der Vorderseite der Arzneimittelpackungen rot eingerahmt stehen: „Überdosierung = Gefahr“. Darunter „Überschreitung der Dosis kann die Leber zerstören“.1 Bei Kombinationspräparaten muss unter dem Warnhinweis stehen, dass der Patient oder die Patientin keine zusätzlichen Mittel mit Paracetamol nehmen darf.

In der Tat sind Komb (…)

– Gute Pillen – Schlechte Pillen 06/2019 / S.14