Zucker

Das Schlagwort ‚Zucker‘ wird in folgenden Artikeln behandelt und absteigend nach Aktualität angezeigt.

Heft 2018/06 Aus aktuellem Anlass: Durch den Kakao gezogen

Nichts gegen einen leckeren Kakao. Und den lieben Kinder nun mal süß. Aber ob die Abgabe von zuckrigem Kakao und anderen gesüßten Milchgetränken in Kindertagesstätten und Schulen staatlich subventioniert werden sollte, das muss man zumindest hinterfragen. Weiterlesen

Heft 2018/03 Gar nicht so „soft“

Besonders übersüßte Getränke und andere stark zuckerhaltige Lebensmittel führen zu Übergewicht – und in der Folge zu Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten. Großbritannien hat jetzt Konsequenzen gezogen und eine Steuer für Softdrinks eingeführt. Weiterlesen

Heft 2017/03 Mit der Extraportion Zucker

Lebensmittelfirmen beeinflussen durch Werbung massiv die Ernährung von Kindern weltweit. Eine Selbstverpflichtung aus dem Jahr 2007 hat sich als heiße Luft entpuppt. Ungestraft werden Produkte direkt bei Kindern beworben, die zu Adipositas und Diabetes führen. Weiterlesen

Heft 2015/01 Kurz und knapp: Softdrinks: Infos über Kalorienbomben

Softdrinks und manche Fruchtsäfte sind durch ihren Zuckergehalt Kalorienbomben – wer weiß das nicht? Aber wie macht man jungen Fans süßer Erfrischungsgetränke klar, was eine Flasche für ihr Körpergewicht bedeutet? Weiterlesen

Heft 2009/03 Glykonährstoffe: Zauberzucker ist auch nur süß

Immer wieder ist die Rede von „Glykonährstoffen“, „lebensnotwendigen Zuckern“ oder „Vitalzuckern“. Bestimmte Zuckersorten sollen, ähnlich wie Vitamine, für ein gesundes Leben notwendig sein. Um angebliche Mängel auszugleichen, werden unglaubliche Summen verlangt. Da müssen schon mal 116 Euro für 100 Gramm Zucker hingelegt werden. Weiterlesen

Heft 2008/05 Kurz und knapp: Verzuckert: Cornflakes und Co. für Kinder

Nicht nur hierzulande, auch in den USA essen viele Kinder und Jugendliche zum Frühstück gar nichts. (Keine Zeit, keine Lust, nichts auf dem Tisch – das sind die bekannten Gründe). Weiterlesen

Heft 2008/05 Kurz und knapp: Überflüssig: "Für Diabetiker geeignet"

Vor allem übergewichtige, falsch ernährte Menschen erkranken an Typ 2-Diabetes, jener Form der Zuckerkrankheit, bei der Blut zu viel Zucker enthält, weil das Insulin der Bauchspeicheldrüse nicht ausreichend wirkt (Insulinresistenz). Weiterlesen

Benutzen Sie auch die Volltext-Suche für Zucker


Veröffentlicht: 6. Juli 2017

  • Was wusste das Bundesgesundheitsamt?

    Das Hormonpräparat Duogynon wurde in den 1960er- und 1970er-Jahren als Schwangerschaftstest genutzt. Bis heute steht es im Verdacht, Fehlbildungen ausgelöst zu haben. Anerkennung und finanzielle Unterstützung für Betroffene gibt es bislang nicht. Ein neues Forschungsprojekt soll jetzt die Rolle der damaligen Aufsichtsbehörde klären.

  • Pflaster für den Darm?

    Diese Geschichte beginnt bei den Fernsehnachrichten und endet bei alten Bekannten. Bei der Recherche zum

  • Gepanschtes:

    Das Schweizerische Heilmittelinstitut Swissmedic warnte kürzlich dringend vor der Einnahme von

  • Nachgefragt: Immer auf dem Laufenden

    Klug durchdachte Digitalisierung kann die medizinische Versorgung verbessern. Davon ist die Hausärztin Irmgard

  • Kurz und knapp: Alles zu laut

    Überempfindlich auf Geräusche zu reagieren, ist ein sehr unangenehmes Leid und wird zu Recht als „qualvoll“

  • Don’t panic – oder blinder Alarm!

    Es kann gute Gründe geben, in Panik zu geraten. Bei einer ausweglos erscheinenden Gefahr zum Beispiel – zum