Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2007 / 01 S. 10b

Enzyme aus dem Bosten-Institute

Ein „US Bosten Institute“ wirbt für Produkte mit dem Coenzym Q10. Auf die unlauteren Werbemethoden dieser Briefkastenfirma hat uns ein Leser aufmerksam gemacht.

Die Post lieferte ihm eine wahre Papierflut ins Haus. Darin stand, der Empfänger sei für die Vergabe eines Gewinnes von bis zu 6000 Euro in bar zugelassen. Es folgten Angebote für Salben und Kapseln mit dem „Schutzschild“ Q10, zum „reduzierten Sonderpreis“ von 59,90 Euro. Ein „Gesundheits-Brief“ lieferte angeblich „verlässliche Informationen“ über die Produkte und die Gefahren eines Q10-Mangels. Aber die Werbeaussagen über Q10 als „Jungbrunnen“ sind wissenschaftlich nicht haltbar. Irreführend ist die Behauptung, dass „Coenzym Q 10 ein lebenswichtiger Vitalstoff“ ist, der als Kapseln oder Salbe dem Körper zugeführt werden muss. Es kommt in vielen Nahrungsmitteln vor, beispielsweise in Getreide und Obst und wird vom Körper in ausreichender Menge selbst hergestellt. Mangelerscheinungen sind daher nicht bekannt.

Wer außer Uma und Stanley W. Bosten hinter dem sogenannten „US Bosten Institute“ steckt, bleibt völlig unklar, wissenschaftliche Qualifikationen werden nicht genannt. Mit der US-Stadt Boston hat das Ganze jedenfalls nichts zu tun: Die Postadresse befindet sich in Haan, Nordrhein-Westfalen. Es handelt sich offensichtlich um eine Firma, die mit Nahrungsergänzungsmitteln Geld verdienen will. Solche Angebote sind Abzockerei. Darüber darf man sich auch durch Hinweise auf angeblich besonders günstige Sonderpreise und Gewinnspiele nicht hinwegtäuschen lassen.


Der Stand der Informationen entspricht dem Erscheinungsdatum des Hefts.

Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de