Zum Inhalt springen
© Bibica/ iStockphoto.com

Mehr Risiko als Nutzen?

Orale Immuntherapie bei Erdnussallergie

Kann Kindern mit einer Erdnussallergie eine Hyposensibilisierung helfen, bei der sie regelmäßig eine kleine Dosis Erdnuss einnehmen? Schwer zu sagen: Zwar steigert eine solche Behandlung im Test die Verträglichkeit von Erdnüssen – sie erhöht aber insgesamt das Risiko für allergische Reaktionen.

Ob in Kita, Schule oder beim Kindergeburtstag: Eltern von Kindern mit einer Erdnussallergie sind oft besorgt, dass ihr Kind aus Versehen etwas essen könnte, das Erdnüsse enthält. Da Spuren von Nüssen un (…)

– Gute Pillen – Schlechte Pillen 06/2019 / S.21