Zum Inhalt springen
©Wellcome-Library, London

Von Kühen und Milchmädchen

Wie die Pocken besiegt wurden

Pocken galten jahrhundertelang als der „fürchterlichste Gehilfe des Todes“. Vermutlich fielen ihnen sogar mehrere Weltreiche zum Opfer. Diese Krankheit schonte weder Rang noch Namen: Königinnen und Prinzen starben ebenso daran wie Arme. Heute gelten die Pocken als ausgerottet – und daran haben auch Kühe einen wesentlichen Anteil.

Als Edward Jenner, ein Landarzt in der südenglischen Grafschaft Gloucestershire, 1796 eine wissenschaftliche Arbeit an die Royal Society in London schickte, war er übe (…)

– Gute Pillen – Schlechte Pillen 04/2020 / S.08