Gyrasehemmer

Das Schlagwort ‚Gyrasehemmer‘ wird in folgenden Artikeln behandelt und absteigend nach Aktualität angezeigt.

Heft 2019/04 Einschränkungen für gängige Antibiotika

Ob Blasenentzündung oder Bronchitis – zu oft landen Antibiotika aus der Gruppe der Fluorchinolone auf dem Rezept. Diese sollen Ärztinnen und Ärzte jetzt deutlich zurückhaltender verordnen: Denn die Wirkstoffe wie Ciprofloxacin oder Ofloxacin bergen einige Risiken. Weiterlesen

Heft 2013/03 „Neben“wirkung Depression Manche Arzneimittel bekommen der Psyche nicht!

Beim Thema Medikamente und Depressionen denken vermutlich viele zunächst an den – durchaus umstrittenen – Nutzen, den Antidepressiva haben können. Weiterlesen

Heft 2008/06 Kurz und knapp: Antibiotika: Risiko für Sehnen

Eine bestimmte Gruppe von Antibiotika, die Gyrasehemmer (z.B. Ciprofloxacin, Levofloxacin, Ofloxacin), können Sehnen schädigen, Reizungen und Entzündungen auslösen und die Reißfestigkeit verringern. Weiterlesen

Benutzen Sie auch die Volltext-Suche für Gyrasehemmer


Veröffentlicht: 6. Juli 2017

  • Was bringt ein Lungenkrebs-Screening?

    Soll es in Deutschland zukünftig eine Früherkennung auf Lungenkrebs für (ehemalige) Raucher:innen geben? Ein

  • Frohe Feiertage und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr!

    Wir machen Pause bis zum 6.1.2021.

  • Die Dame mit den Diagrammen

    Viele kennen Florence Nightingale nur als Krankenpflegerin, die in einem britischen Feldlazarett

  • Knochenbrüche im Alter

    Osteoporose, also eine niedrige Knochendichte, ist einer von mehreren Risikofaktoren für Knochenbrüche.

  • Impfstoff-Imperialismus

    Noch sind keine Impfstoffe gegen Covid-19 regulär zugelassen. Doch das Rennen, wer sie bekommt, ist längst

  • Eines für alle?

    Die neuen Behandlungsempfehlungen für Asthma bei Erwachsenen1 enthalten eine alternative Strategie, die das