Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2010 / 01 S. 09b

Kurz und knapp:

Nüchtern werden:
Nicht mit Koffein

Viele denken, sie könnten mit einer Tasse Kaffee oder einem Koffein-haltigen „Energy-Drink“ schneller wieder nüchtern werden und sich sogar ans Steuer setzen. Aber obwohl Koffein stimulierend wirkt und bei geringem Alkoholkonsum manche Effekte überlagern kann, macht Koffein nicht nüchtern und verbessert nicht die Fähigkeit, trotz Alkoholkonsum ein Auto zu lenken.

Koffein kann die Situation sogar noch gefährlicher machen. Denn Studien zeigen, dass der alkoholisierte Fahrer nicht mehr den Eindruck hat, beschwipst oder betrunken zu sein, und sich infolgedessen überschätzt und mehr zutraut!11


Quellen
1    GPSP 6/2008: Seite 11
2    Abbott Deutschland: Presseinformation vom 21. Jan. 2010
      www.abbott.de/content/e17/e127/e15940/index_de.html
3    Der Arzneimittelbrief 2009, 43, 11: 85
4    BMJ 2009, 339: b2525
5    BfR-Pressedienst 21.10.2009
6    Verbraucherinfo 2009: Risiko Vergiftungsunfälle bei Kindern
      www.bfr.bund.de/cm/238/risiko_vergiftungsunfaelle_bi_kindern.pdf
7    www.medpex.de/versandapotheke/pressemitteilung/
      textil-filialist-nkd-und-versandapotheke-medpex-kooperieren/
8    Arzneiverordnung in der Praxis 2009, 36, 6: 149
9    JAMA 2008, 300: 2253-2262 (und Erratum S. 2730, gleiches Heft)
10  JAMA 2009, 302: 2663-2670
11  www.worstpills.org (Dez. 2009)
12  Die BUKO Pharma-Kampagne ist Herausgeberin des Pharma-Brief und
      hat Gute Pillen – Schlechte Pillen mitgegründet.


Der Stand der Informationen entspricht dem Erscheinungsdatum des Hefts.

Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


Geschenk-Abo

GPSP_Geschenk-Abo_2015-300px

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de