Zum Inhalt springen
© Eva-Katalin/iStock

Ärzte-Deutsch: Fehlende Verständlichkeit

Dass wir oft missverstehen, was uns der Arzt oder die Ärztin als Befund oder Rat mitteilen wollte, ist nicht neu. Verwirrend sind zum Beispiel die Begriffe „positiv“ und „negativ“. Denn ein positives Testergebnis ist vielfach negativ für den Patienten oder die Patientin. Das gilt für HIV-Tests genauso wie für Tests auf Coronaviren. Manchmal löst ein positiver Test aber auch Freude aus, etwa beim Nachweis einer lang ersehnten Schwangerschaft.

Eine randomisierte kontrollie (…)

– Gute Pillen – Schlechte Pillen 06/2020 / S.14