Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2015 / 01 S. 26bLb

Leserbriefe:

Blutdrucksenker Ramipril

Ich nehme täglich früh morgens nüchtern 5 mg Ramipril zur Blutdrucksenkung ein und trinke anschließend einen Kaffee mit Milch. Besteht die Gefahr, dass dadurch die Wirkung des Ramipril beeinträchtigt wird? R.M.

GPSP: Ramipril ist ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten ACE-Hemmer, die meist bei hohem Blutdruck verordnet werden. Wechselwirkungen von Ramipril mit Kaffee, Milch und anderen Nahrungsmitteln sind nicht bekannt. Mit einer wichtigen Ausnahme: Ramipril kann die Wirkung von Alkohol verstärken und umgekehrt.


Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


Geschenk-Abo

GPSP_Geschenk-Abo_2015-300px

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de