Zum Inhalt springen
© korionov/iStockphoto.com

Gegenmittel zugelassen – jetzt alles gut?

Antidote für neuere Gerinnungshemmer

Schon mehrfach hat GPSP über die neuen direkten oralen Antikoagulanzien – kurz DOAK – berichtet. Eines der Bedenken war das Fehlen von Gegenmitteln für den Fall gefährlicher Blutungen. Diese sind nun erhältlich. Befriedigend gelöst ist das Problem damit aber leider noch nicht.

Antikoagulanzien, im Volksmund gerne auch als „Blutverdünner“ bezeichnet, sind effektive Medikamente, um in Risikosituationen wie bestimmten Herzrhythmusstörungen gefährlichen Blutgerinnseln v (…)

– Gute Pillen – Schlechte Pillen 01/2020 / S.25