Framingham-Studie

Das Schlagwort ‚Framingham-Studie‘ wird in folgenden Artikeln behandelt und absteigend nach Aktualität angezeigt.

Heft 2016/03 Lässt sich das Demenzrisiko senken?

Weltweit ist Demenz, meist in Form der Alzheimer-Krankheit, die häufigste Ursache von Pflegebedürftigkeit im Alter. Mit ständig steigender Lebenserwartung, so die Prognosen von Experten, nähmen deshalb Demenzerkrankungen zu, inklusive der Belastungen für Angehörige und der Betreuungskosten. Die Angst, selbst an Demenz zu erkranken oder einen Angehörigen lange pflegen zu müssen, ist weit verbreitet. Aber möglicherweise kommt es nicht ganz so schlimm, lässt eine aktuelle Veröffentlichung hoffen. Weiterlesen

Heft 2009/02 Glücklichsein ist ansteckend

Was die meisten schon ahnten, ist nun wissenschaftlich belegt: Zufriedene Nachbarn oder Freunde steigern das Wohlbefinden. Weiterlesen

Benutzen Sie auch die Volltext-Suche für Framingham-Studie


Veröffentlicht: 6. Juli 2017

  • Umstrittene Empfehlung

    So alt wie das Thema Rauchen sind auch die Diskussionen über die beste Methode, davon wieder

  • Kurz und knapp: Sonnencreme & Co.

    Keine Frage, vor dem UV-Licht der Sonne braucht unsere Haut Schutz. Eine Möglichkeit sind Sonnencremes und

  • Schmerzhafte Tage

    Wärmflasche, Sofa und Schmerztabletten – das gilt als bewährte Strategie, wenn mit der Menstruation starke

  • Noch Pubertät oder schon Borderline?

    Wer kennt nicht die Klagen von Eltern, deren Kinder in die Pubertät kommen – und ihre Verunsicherung

  • Gepanschtes:

    Wegen starker unerwünschter Wirkungen, die mit einem angeblich rein pflanzlichen Tee in Verbindung gebracht

  • Mit Vollgas in den Nährstoffmangel?

    Wer sich vegan ernährt, verzichtet auf Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier. Was Tierwohl und Klimaschutz