Leserbrief: Vitamin D-Vergiftung

1,50  inkl. 7% MwSt.

Mir machen die Folgen der unsäglichen Pharmawerbung Sorgen. Neuester Schrei:...

Artikelnummer: 2020,06,24aLb
Artikelnummer: 2020,06,24aLb Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Bildnachweis: Fotolia_112828178_S_copyright_GPSP-final

Mir machen die Folgen der unsäglichen Pharmawerbung Sorgen. Neuester Schrei: Vitamin D gegen Corona,1 na toll. Ich habe inzwischen zwei Patienten mit schweren Vergiftungserscheinungen (Übelkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme von 10 kg und mehr, Hyperkalzämie, in einem Fall vermutlich mit Bauchspeicheldrüsen-Reizung), die beide Vitamin D via Internet als Tropfen bezogen und die beide fünf Tropfen pro Tag über Monate eingenommen haben.