Kurz und knapp: Gestörte Sexualität

1,50  inkl. 19% MwSt.

Jedes Arzneimittel hat auch unerwünschte Wirkungen. Bei den SSRI/SNRI-Antidepressiva...

Artikelnummer: 2019,05,15a
Artikelnummer: 2019,05,15a Kategorien: ,

Beschreibung

Bildnachweis: Fotolia_112828178_S_copyright_GPSP-final

Jedes Arzneimittel hat auch unerwünschte Wirkungen. Bei den SSRI/SNRI-Antidepressiva wurden die Auswirkungen auf die Sexualität lange Zeit wenig beachtet, aber sie sind bekannt: verminderte Libido und Orgasmusstörungen bei Männern und Frauen sowie Ejakulationsstörungen und Impotenz als Folge der Medikamenteneinnahme.