Sanofi-Aventis

Das Schlagwort ‚Sanofi-Aventis‘ wird in folgenden Artikeln behandelt und absteigend nach Aktualität angezeigt.

Heft 2008/06 Übergewicht Acomplia® vom Markt

Mehrfach warnten wir vor bedrohlichen Wirkungen der Abnehmpille Rimonabant (Acomplia®) wie Angst und Depression bis hin zu Selbsttötungen (siehe GPSP 5/2007, S. 12). Im Oktober 2008 hat die europäische Arzneimittelbehörde EMEA Rimonabant endlich vom Markt genommen, weil der Nutzen des Mittels die Risiken „nicht länger“ aufwiege. Weiterlesen

Heft 2006/05 Rimonabant Gewichtsabnahme

Seit September 2006 gibt es in deutschen Apotheken Rimonabant (Acomplia®), einen Appetithemmer mit Lifestyle-Potenzial: „Unter Frauen droht die Bikini-Diät ersetzt zu werden durch die Pillen-Diät”ť, kommentiert der Spiegel. Schon Anfang des Jahres tauchten im Internet die ersten Fälschungen auf. Auch dies ist typisch für teure Lifestyle-Mittel. Doch was ist dran an der Neuerung? Weiterlesen

Benutzen Sie auch die Volltext-Suche für Sanofi-Aventis


Veröffentlicht: 6. Juli 2017

  • Die Spritze gegen Migräne

    Innerhalb von sieben Monaten sind drei neue Wirkstoffe zur Vorbeugung von Migräne auf den Markt gekommen.

  • Lungenkrebs durch Rauchen?

    In den 1940er Jahren hatte Großbritannien die höchste Lungenkrebsrate der Welt. Zu dieser Zeit rauchten dort

  • Frohes Fest und einen guten Start ins Neue Jahr

    Bis zum 2. Januar 2020 setzt das GPSP-Team auf Entspannung.

  • Unter die Haut

    Die Hormontherapie in den Wechseljahren wird zu Recht kritisch betrachtet. Fällt die Nutzen-Schaden-Bilanz

  • Nachgefragt: Es geht ihnen um Abzocke

    Internetseiten von Selbsthilfegruppen locken immer wieder unseriöse Geschäftemacher an. In den Foren

  • Mehr Risiko als Nutzen?

    Kann Kindern mit einer Erdnussallergie eine Hyposensibilisierung helfen, bei der sie regelmäßig eine