Nachwirkungen

Das Schlagwort ‚Nachwirkungen‘ wird in folgenden Artikeln behandelt und absteigend nach Aktualität angezeigt.

Heft 2012/06 Nachwirkungen: Allvent® – Anbieter korrigiert die Werbung

Anbieter von Gesundheitsprodukten nehmen in ihrer Werbung gerne den Mund recht voll. So versprach die Reklame für Allvent® ein Mittel „zur effektiven Vorbeugung und akuten Behandlung von Heuschnupfen“1 – obwohl es sich bei Allvent® nicht um ein Arzneimittel handelt. Weiterlesen

Heft 2012/05 Nachwirkungen: DrEd: Internetdoktor im Schnelltest

Im Januarheft hatte GPSP (1/2012) über die Internetfirma DrEd.com berichtet, die Ende 2011 in London aus der Taufe gehoben wurde. Weiterlesen

Heft 2012/03 Nachwirkungen: Wundermittel gegen Krebs?

Da hatten wir gerade vor dem angeblichen Krebsmittel Ukrain gewarnt (GPSP 2/2012, S. 14), und nun stärkt uns die Verbraucherzentrale NRW den Rücken Weiterlesen

Heft 2012/02 Nachwirkungen: Gefährliches Wundermittel

Bereits 2008 berichteten wir über das Miracle Mineral Supplement (MMS), das als „Wundermittel“ bei Malaria, AIDS und vielen anderen Erkrankungen im Internet angeboten wird. Weiterlesen

Heft 2012/01 Nachwirkungen: Da klingeln die Ohren

Im Oktober 2011 erhielten wir vom Anbieter von Sonosan® als Reaktion auf unseren Artikel „Da klingeln die Kassen“ (GPSP 3/2011, S. 5) eine als Sonderveröffentlichung bezeichnete Werbebeilage aus der Ärztezeitschrift HNO Kompakt 4/2011. Weiterlesen

Heft 2011/06 Editorial: Jörg Schaaber

Lesen

Benutzen Sie auch die Volltext-Suche für Nachwirkungen


Veröffentlicht: 6. Juli 2017

  • Nachgefragt:

    Die Ärztin Natalie Grams will, dass homöopathische Produkte nicht mehr wie Arzneimittel ausschließlich in...

  • Impfen gegen Gürtelrose?

    Wer die Windpocken durchgemacht hat, kann im fortgeschrittenen Alter Gürtelrose (Herpes zoster )

  • Werbung – Aufgepasst!:

    Basilikum ist eine leckere Essenszutat. Aber kann das Gewürz auch Haarausfall verhindern? Diesen Eindruck

  • Die Schattenseite der MRT

    MRT ist die geläufige Abkürzung für den sperrigen Begriff Magnetresonanztomografie. Doch wie

  • Kolumbus und die „Franzosen-Krankheit“

    Die „Lust“ auf Entdeckungen und Eroberungen forderte ab dem 15. Jahrhundert in Europa einen hohen Tribut.

  • Wenn der Berg krank macht

    Höhenkrankheit – die zwingt höchstens Extremsportlerinnen und -sportler in die Knie, die im