Medien-Doktor

Das Schlagwort ‚Medien-Doktor‘ wird in folgenden Artikeln behandelt und absteigend nach Aktualität angezeigt.

Heft 2015/04 Nachgefragt: Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass …

Neue medizinische Therapien oder angeblich innovative Diagnoseverfahren finden leicht einen Platz in den Medien. Manches davon ist nicht mehr als Selbstdarstellung von Firmen oder Werbung für schlecht untersuchte Verfahren. Weiterlesen

Heft 2013/06 Entlarvendes Gutachten

Unter der Last der Interessenten brach die Website des Medien-Doktors im September 2013 kurzfristig zusammen. Was hatte zu dem Ansturm auf www.medien-doktor.de geführt, kurz nachdem dort das Gutachten über einen Text von bild.de zu lesen war? War es das Thema mit dem schrägen BILD-typischen Titel: „Immer diese Quickies. Wie schnell darf ein Mann kommen?“? Weiterlesen

Heft 2011/01 Kurz und knapp: Initiative „Medien-Doktor“: Für Qualität im Medizinjournalismus

In Tageszeitungen und anderen Medien wimmelt es nur so von Informationen über Krankheit und Gesundheit. Darunter sind gut und schlecht recherchierte, solche die mit Firmengeldern oder unter dem Einfluss gekaufter Experten zustande kommen und solche, die auf unabhängigen Quellen beruhen – also sachgerecht informieren. Weiterlesen

Benutzen Sie auch die Volltext-Suche für Medien-Doktor


Veröffentlicht: 6. Juli 2017

  • Wenn Argumente nicht überzeugen

    Bei einer Herzschwäche – auch Herzinsuffizienz genannt – ist eine konsequente medikamentöse Therapie

  • Drei Fragen zu Gesundheits- und Medizin-Apps

    Ersetzen Gesundheits- und Medizin-Apps auf dem Smartphone demnächst den Arztbesuch? Das suggerieren

  • Nachgefragt:

    Jeder möchte gesund sein und lange leben. Eine Möglichkeit scheint zu sein, sich vorteilhaft zu ernähren.

  • Keine gute Idee

    Die Ultraschalluntersuchung der Eierstöcke als sogenanntes Screening – also ohne dass irgendwelche

  • Leserbriefe:

    Ich beziehe seit mehreren Jahren Ihre Zeitschrift „Gute Pillen – schlechte Pillen“, und ich möchte nun das

  • Werbung – Aufgepasst!

    Den Speck „Einfach, schnell, dauerhaft und gesund“ loswerden. Und noch besser: Refigura® soll das