Clopidogrel

Das Schlagwort ‚Clopidogrel‘ wird in folgenden Artikeln behandelt und absteigend nach Aktualität angezeigt.

Heft 2014/02 Das maßgeschneiderte Arzneimittel? Was Gentests versprechen – und was sie halten

Ohne Zweifel birgt die Entschlüsselung unserer Erbanlagen neue diagnostische Möglichkeiten: Vom Vaterschaftstest über erblich bedingte Krankheiten bis hin zur Frage, welche Rolle die Gene für die Wirkung von Arzneimitteln spielen (Pharmakogenetik). Apotheken bieten bereits Tests mit dem Namen „Therapiesicherheit“ an, beispielsweise für das Herzmedikament Clopidogrel. In der Forschung ist das Thema Gendiagnostik sehr wichtig, doch was bringt diese Art „individualisierte Medizin“ heute? Weiterlesen

Heft 2011/01 Vorsicht Prodrugs? Was bei der Einnahme mancher Arzneimittel zu beachten ist

Wer mehrere Medikamente einnimmt, muss häufiger mit unerwünschten Effekten rechnen. Es gibt allerdings einige Arzneimittel, bei denen Ihre Ärzte und Sie selbst ganz besonders vorsichtig sein müssen: Weiterlesen

Heft 2008/04 Ginkgo-Präparate altersbedingte Makuladegeneration

„Bei mir ist die altersbedingte Makuladegeneration festgestellt worden. Kann man Ginkgo- und Luteinpräparate ohne Bedenken dauerhaft einnehmen?“ C.R. Weiterlesen

Benutzen Sie auch die Volltext-Suche für Clopidogrel


Veröffentlicht: 6. Juli 2017

  • Frohe Feiertage und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr!

    Wir machen Pause bis zum 6.1.2021.

  • Die Dame mit den Diagrammen

    Viele kennen Florence Nightingale nur als Krankenpflegerin, die in einem britischen Feldlazarett

  • Knochenbrüche im Alter

    Osteoporose, also eine niedrige Knochendichte, ist einer von mehreren Risikofaktoren für Knochenbrüche.

  • Impfstoff-Imperialismus

    Noch sind keine Impfstoffe gegen Covid-19 regulär zugelassen. Doch das Rennen, wer sie bekommt, ist längst

  • Eines für alle?

    Die neuen Behandlungsempfehlungen für Asthma bei Erwachsenen1 enthalten eine alternative Strategie, die das

  • Was wusste das Bundesgesundheitsamt?

    Das Hormonpräparat Duogynon wurde in den 1960er- und 1970er-Jahren als Schwangerschaftstest genutzt. Bis