GPSP im Radio

© Christian Wagner-Ahlfs

 

GPSP Chefredakteur Christian Wagner-Ahlfs ist heute, Montag 14.1.2013, von 18.03 bis 19.30 Uhr im Gespräch mit Verena von Keitz in der Sendung  Redaktionskonferenz bei DRadio Wissen zu hören. Eine gute Gelegenheit mehr über die Zeitschrift Gute Pillen - Schlechte Pillen zu erfahren. Wer steckt hinter dem Projekt, wie werden Themen ausgesucht, wie funktioniert der Redaktionsprozess und was macht die  Zeitschrift so einmalig? Die Sendung kann unter  http://wissen.dradio.de/medizin-zu-risiken-und-nebenwirkungen-fragen-sie.92.de.html?dram:article_id=234088 auch nachgehört  werden.

 

 

Ansprechpartner für die Presse:
Dr. Christian Wagner-Ahlfs

redaktion@GP-SP.de

Redaktion Gute Pillen - Schlechte Pillen 
August-Bebel-Str. 62
D-33602 Bielefeld

Unabhängige Information zur Gesundheit: Information pur, ohne Werbung. Die Verbraucherzeitschrift Gute Pillen -Schlechte Pillen bietet Orientierung im Pharma-Dschungel.

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Ausgabe 2019/02




AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de