11. Mai 2020

Glosse

Von Müsli und Mäusen

© nataliaspb/ istockphoto.com

Jeder Mensch ist einzigartig! Das wird ja wohl keiner bestreiten. Und dann kann es der Mensch des 21. Jahrhunderts beim Gang durch den Supermarkt doch nur als Kränkung seiner Individualität begreifen, wenn lediglich dreißig vorgefertigte Müslisorten zur Auswahl stehen. Gut, dass es inzwischen Online-Versender gibt, bei denen sich die Frühstücksflocken bis zur letzten Nuss ganz individuell zusammenstellen lassen.

Doch sicher gibt es immer noch Tausende, denen gerade der Sinn nach Buchweizen- Crunch mit Gojibeeren und gehobelten Tigernüssen steht. Deshalb ist es auch nur konsequent, jetzt endlich Ernährung auf das nächste Level zu heben: „personalised nutrition“. Schluss mit den Einheitsempfehlungen, jetzt hilft eine „Lifestyle DNA-Analyse“, sich wirklich individuell zu ernähren und dabei auch noch abzunehmen. Denn schließlich gilt ja: Du bist, was du isst – oder isst du, was du bist? Egal.

Mehr dazu im aktuellen Heft


  • Das Leben als Lottospiel?

    Der Preis neuer Arzneimittel steigt und steigt. Noch merken wir das hierzulande meist nicht, weil die

  • Mehr Fragen als Antworten

    Manche Allergien lassen sich mit einer Immuntherapie unterdrücken, etwa auf Gräser sowie Bienen- oder

  • Übelkeit in der Schwangerschaft

    Bei Kinderwunsch ist die Freude über eine Schwangerschaft groß – wäre da nur nicht die Übelkeit in

  • Gepanschtes:

    In Kaffee, Tee oder Schokolade erwartet man keine Chemie, schon gar nicht, wenn sie als ­„natürlich“

  • Vom sicheren Tod zum Leben mit Diabetes

    Bis Anfang der 1920er Jahre war die Diagnose Typ-1-Diabetes quasi ein Todesurteil: Es gab keine wirksame

  • Je mehr, desto besser?

    Eine neue europäische Leitlinie zur Behandlung von Fettstoffwechselstörungen enthält eine Reihe


Ausgabe 2020/03




AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de