26. Februar 2016

Gepanschtes

Dubios und richtig gefährlich? Anklicken und mehr wissen!

gepanschtes--headline-800pxEine rote Taste bereichert jetzt unsere Internet-Startseite: Gepanschtes: Produkte von A – Z. Wer diesen Button anklickt, landet auf der wohl weltweit größten Datenbank mit Nahrungsergänzungsmittel, die im Internet angeboten werden und riskante ja sogar lebensgefährliche Stoffe enthalten. Das Fatale: Diese Stoffe sind weder auf der Packung noch in der Werbung deklariert – und dennoch im Internet frei erhältlich. Wer diese Mittel – die meist als „natürlich“ oder „pflanzlich“ beworben werden – etwa für den Muskelaufbau, zur Förderung der Potenz oder um schlanker zu werden diskret kaufen will, sollte die Gefahren kennen zumal der Nutzen höchst zweifelhaft ist.

Gute PillenSchlechte Pillen bleibt solchen Angeboten auf der Spur. Mittlerweile finden Sie hier über 1.600 Produkte. Einfach mal stöbern und staunen!  https://gutepillen-schlechtepillen.de/heft-archiv/gepanschtes/


  • Keine gute Idee

    Die Ultraschalluntersuchung der Eierstöcke als sogenanntes Screening – also ohne dass irgendwelche

  • Leserbriefe:

    Ich beziehe seit mehreren Jahren Ihre Zeitschrift „Gute Pillen – schlechte Pillen“, und ich möchte nun das

  • Werbung – Aufgepasst!

    Den Speck „Einfach, schnell, dauerhaft und gesund“ loswerden. Und noch besser: Refigura® soll das

  • Einschränkungen für gängige Antibiotika

    Ob Blasenentzündung oder Bronchitis – zu oft landen Antibiotika aus der Gruppe der Fluorchinolone auf dem

  • Kein Kraut gewachsen

    Die Werbung hört sich großartig an: Die homöopathischen Tropfen Glycowohl® sollen gegen

  • Das Erbe von Contergan

    Anfang der 1960er Jahre erschütterte die Contergan-Katastrophe das Vertrauen in Arzneimittel. Das als

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Ausgabe 2019/05




AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de