26. Februar 2016

Gepanschtes

Dubios und richtig gefährlich? Anklicken und mehr wissen!

gepanschtes--headline-800pxEine rote Taste bereichert jetzt unsere Internet-Startseite: Gepanschtes: Produkte von A – Z. Wer diesen Button anklickt, landet auf der wohl weltweit größten Datenbank mit Nahrungsergänzungsmittel, die im Internet angeboten werden und riskante ja sogar lebensgefährliche Stoffe enthalten. Das Fatale: Diese Stoffe sind weder auf der Packung noch in der Werbung deklariert – und dennoch im Internet frei erhältlich. Wer diese Mittel – die meist als „natürlich“ oder „pflanzlich“ beworben werden – etwa für den Muskelaufbau, zur Förderung der Potenz oder um schlanker zu werden diskret kaufen will, sollte die Gefahren kennen zumal der Nutzen höchst zweifelhaft ist.

Gute PillenSchlechte Pillen bleibt solchen Angeboten auf der Spur. Mittlerweile finden Sie hier über 1.600 Produkte. Einfach mal stöbern und staunen!  https://gutepillen-schlechtepillen.de/heft-archiv/gepanschtes/


  • Nachgefragt:

    Die Ärztin Natalie Grams will, dass homöopathische Produkte nicht mehr wie Arzneimittel ausschließlich in...

  • Impfen gegen Gürtelrose?

    Wer die Windpocken durchgemacht hat, kann im fortgeschrittenen Alter Gürtelrose (Herpes zoster )

  • Werbung – Aufgepasst!:

    Basilikum ist eine leckere Essenszutat. Aber kann das Gewürz auch Haarausfall verhindern? Diesen Eindruck

  • Die Schattenseite der MRT

    MRT ist die geläufige Abkürzung für den sperrigen Begriff Magnetresonanztomografie. Doch wie

  • Kolumbus und die „Franzosen-Krankheit“

    Die „Lust“ auf Entdeckungen und Eroberungen forderte ab dem 15. Jahrhundert in Europa einen hohen Tribut.

  • Wenn der Berg krank macht

    Höhenkrankheit – die zwingt höchstens Extremsportlerinnen und -sportler in die Knie, die im

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Ausgabe 2019/04




AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de