Die Macher

Im Redaktionsteam von Gute Pillen - Schlechte Pillen arbeiten Ärzte, Apotheker, Gesundheitswissenschaftler und andere Naturwissenschaftler sowie Soziologen, die seit vielen Jahren die Entwicklungen auf dem Arzneimittelmarkt kritisch begleiten. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der verlässlichen und industrieunabhängigen Information – von Ärzten und Apothekern wie auch von Patienten und gesunden Menschen. Mehr über unsere Motive, GPSP zu machen, erfahren Sie  hier ►

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr über die Macherinnen und Macher zu erfahren. Hier finden Sie auch Erklärungen zu Interessenkonflikten – denn wir nehmen unser Motto „Ohne Einfluss der Pharmaindustrie“ ernst.

 

 

Wolfgang-Becker-Brüser_150x210pxWolfgang Becker-Brüser

Erklärung zu
Interessenkonflikten

Reinhard BornemannReinhard Bornemann

Elke BrüserElke Brüser

Erklärung zu
Interessenkonflikten

Dietrich-von-HerrathDietrich von Herrath

Erklärung zu
Interessenkonflikten

irishinneburg_apr2016-150x210Iris Hinneburg

Erklärung zu
Interessenkonflikten

Bernd-MuehlbauerBernd Mühlbauer Erklärung zu Interessenkonflikten

GPSP-Redaktionskonferenz 1.10.2015_BremenHeike Plank

Erklärung zu
Interessenkonflikten

Joerg SchaaberJörg Schaaber

Erklärung zu
Interessenkonflikten

Christian Wagner-AhlfsChristian Wagner-Ahlfs

Erklärung zu
Interessenkonflikten

 

Autorinnen

 

Ergänzt wird das Team von einer Fotografin und einem Cartoonisten.


 

 

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Ausgabe 2018/06




AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de