Schlagwort
Botox (5)

TitelBeschreibungRubrik
Nervengift bei ständigem BlasendruckVor- und Nachteile von Botox® bei überaktiver BlasePressemitteilung
Nervengift bei ständigem BlasendruckVor- und Nachteile von Botox® bei überaktiver BlaseAktuelle Meldungen

TitelTextauszug
Botox® gegen MigräneNur wenige Arzneimittel haben so unterschiedliche Anwendungsgebiete wie das Nervengift Botulinumtoxin.
Wenn die Blase drückt Botox® auch bei überaktiver Blase?Manchen älteren Erwachsenen quält eine überaktive Blase. Diese Störung lässt sich oft schon mit einer Verhaltenstherapie in den Griff kriegen. Hilft das nicht, kann mit Medikamenten behandelt wer
Glosse: Beauty-Doktor an BordEndlich! Endlich muss der Kreuzfahrtreisende sein Wohlbefinden nicht nur der Meeresluft, der Weite des Horizonts oder allerlei Zerstreuungen an Bord überlassen. Denn bei der neuen „Kreuzfahrtmarke
Inkontinenz vermeiden Was tun, wenn die Blase überläuft?Eine von zehn Frauen hat schon als Vierzigjährige Blasenprobleme. Sie muss ständig zur Toilette oder es tropft beim Sport oder jedem Hüsteln. Auch für viele Männern jenseits der 40 ist Harninkont
Kurz und knapp: Überaktive BlaseEine überaktive Blase ist belastend: Sie schickt Betroffene sehr häufig zur Toilette, der Druck ist erheblich, nachts heißt es extra aufstehen, und es kommt vor, dass unfreiwillig Harn abgeht. Was
Hilfe gegen MigräneattackenDass einem ab und zu mal der Schädel brummt, kennt fast jeder. Doch wer von Migräne betroffen ist, weiß: Gegen die Attacken, die bei diesem Leiden immer wieder auftreten können, ist normales Kopfw
Ist das Nervengift gegen Falten wirklich harmlos?Botox® to go? Immer mehr Kosmetikinstitute bieten „Botox® to go“ an. „Beauty shopping“ ist die Devise, die Verschönerung zwischen einer Tasse Cappuccino und Bürojob. Doch die Risiken einer