TitelBeschreibungRubrik
Henna-TattoosMit allergenem Stoff gemixtAktuelle Meldungen
Nicht bekömmlichWer ein Nahrungsmittel nicht verträgt, hat vielleicht eine Allergie. Vielleicht aber auch nicht.Aktuelle Meldungen
Königlicher SaftGelée Royale: Für Bienen gut, für Menschen wenigerPressemitteilung
Henna-TattoosMit allergenem Stoff gemixtPressemitteilung
Allergie: vom Schnupfen zum Asthma?Dauerschnupfen oder anhaltender Husten sind allergische Reaktionen, die meist mit Medikamenten in den Griff zu kriegen sind. Klappt das nicht, kann bei manchen Allergien eine spezifische ImmuntherapieAktuelle Meldungen
BienenpollenBienenpollen gelten als gesundheitsfördernd. Darum liegen die bunten Klümpchen als Nahrungsergänzungsmittel und als Speisezutat nach wie vor im Trend. Die Pollen werden nicht nur auf Marktständen,Aktuelle Meldungen
BienenpollenBienenpollen gelten als gesundheitsfördernd. Darum liegen die bunten Klümpchen als Nahrungsergänzungsmittel und als Speisezutat nach wie vor im Trend. Pressemitteilung
ErdnussallergieErdnussallergien plagen mittlerweile viele Menschen. Meist entwickelt sich diese überschießende Reaktion des Immunsystems im Kindesalter und bleibtAktuelle Meldungen
BindehautentzündungEine Bindehautentzündung wird im Sommer eher von Viren und im Winter eher von Bakterien verursacht. Hat es ein Auge erwischt, folgt schnell auch das andere. Das alles ist zwar sehr unangenehm, in derPressemitteilung
BindehautentzündungEine Bindehautentzündung wird im Sommer eher von Viren und im Winter eher von Bakterien verursacht. Hat es ein Auge erwischt, folgt schnell auch das andere. Das alles ist zwar sehr unangenehm, in derAktuelle Meldungen
Weizen macht nicht blödPasta, Brot, Couscous und noch mehr: Weizen steckt weltweit in vielen Grundnahrungsmitteln. Derzeit boomen auf dem Büchermarkt Ratgebertitel, die behaupten, Weizen mache krank, schädige das Gehirn uPressemitteilung
Weizen macht nicht blödPasta, Brot, Couscous und noch mehr: Weizen steckt weltweit in vielen Grundnahrungsmitteln. Derzeit boomen auf dem Büchermarkt Ratgebertitel, die behaupten, Weizen mache krank, schädige das Gehirn uAktuelle Meldungen
Arzneimittel in der MuttermilchViele stillende Frauen sind verunsichert, wenn sie ein Medikament einnehmen müssen. Sie befürchten, dass das Baby mit der Muttermilch auch den Nebenwirkungen der Arzneimittel ausgesetzt ist und daduPressemitteilung
Arzneimittel in der MuttermilchViele stillende Frauen sind verunsichert, wenn sie ein Medikament einnehmen müssen. Sie befürchten, dass das Baby mit der Muttermilch auch den Nebenwirkungen der Arzneimittel ausgesetzt ist und daduAktuelle Meldungen
ReiseimpfungenGerade bei Reisen in ferne Länder empfiehlt es sich, möglichst frühzeitig zu erkunden, welche gesundheitlichen Risiken es im Zielland gibt. Dazu sollte man eine persönliche Gesundheitsberatung wahPressemitteilung
ReiseimpfungenGerade bei Reisen in ferne Länder empfiehlt es sich, möglichst frühzeitig zu erkunden, welche gesundheitlichen Risiken es im Zielland gibt. Aktuelle Meldungen
Schreibaby-ProblemeWenn Säuglinge weinen, ist das ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Manche Babys schreien oft stundenlang, obwohl alles in Ordnung scheint. Passiert das häufiger, treibt es Eltern zur Verzweiflung.Pressemitteilung
Schreibaby-ProblemeWenn Säuglinge weinen, ist das ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Manche Babys schreien oft stundenlang, obwohl alles in Ordnung scheint. Aktuelle Meldungen
AllergierisikoHyaluronsäure wird traditionell aus Hahnenkämmen gewonnen, kann aber auch chemisch hergestellt werden.Aktuelle Meldungen
AllergienWas nützt der Mikronährstoff bei Allergien? Ob in Apotheke oder Internet: An vielen Stellen hört man den Ratschlag, dass sich Heuschnupfen oder Hautausschlag mit Kalzium in den Griff bekommen lasseAktuelle Meldungen

TitelTextauszug
Chelattherapie und Zahnfüllungen, QuecksilberZahnfüllungen aus Amalgam – Seit Jahrzehnten wird heftig über mögliche Risiken gestritten. Amalgamfüllungen werden für viele Beschwerden verantwortlich gemacht. Doch wenig ist wirklich wissensc
Vorsicht! Gepanschtes aus dem InternetWir nennen Gefälschtes beim Namen, Botanical Weight Loss, LiPro2, One Weight Loss Pill, Reduce Weihgt*, Slim Demand, Slim House: Green algae fat-melting agent, Dr. Health Series SB Factor, Dr. Health
Grippeschutzimpfung WirksamkeitWie jedes Jahr wird auch in diesem Herbst zur jährlichen Grippeimpfung aufgerufen. Nach den offiziellen Empfehlungen soll sich jeder ab 60 Jahren impfen lassen. Wer in einem Pflegeheimen wohnt, brauc
Wick MediNait® Erkältungssirup für nachts, Per Schrotschuss in den Schlaf?Wick MediNait® ist seit langem ein Hit unter den Erkältungsmedikamenten. 2,7 Millionen Fläschchen des rezeptfreien Mittels wurden 2007 in deutschen Apotheken verkauft. Die Werbung verspricht Linder
Leserbriefe, Zauberdeo?Werbebehauptungen für Kosmetika sind mit großer Skepsis zu sehen. Die Aussagen basieren in der Regel nicht auf wissenschaftlichen Untersuchungen. Und Unverträglichkeiten kommen häufig vor.
SchutzimpfungenWer reist, hat nicht immer nur Vergnügen. Man bekommt es manchmal mit unangenehmen Krankheitserregern zu tun, vor allem in den Tropen. Gegen einige gibt es wirksame Schutzimpfungen. Welche dazugehör
Kurz und knapp: Gummihandschuhe Manche sind riskantWer in der Reinigungsbranche arbeitet oder im Haushalt seine Hände vor Putzmitteln schützen muss, tut gut daran, nicht die anschmiegsamen und billigen Einmalhandschuhe aus Naturlatex zu benutzen.
Kurz und knapp: Allergisch auf SojaWer auf Birkenpollen allergisch reagiert, verträgt oft auch Äpfel, Erdbeeren, Haselnüsse, Karotten oder Sellerie nicht. Die Beschwerden reichen von Juckreiz oder Schwellungen der Lippen und im Mund
Kurz und knapp: Pollenkalender – Was fliegt denn da?Wer an einer Allergie der Atemwege leidet, dem bietet ein tagesaktueller Pollenkalender des Deutschen Wetterdienstes Orientierung.4 Darin sind die wichtigsten allergenen Pollen gelistet. Die Karte ber
„Säuglingskolik“ – oder was?Wenn Säuglinge weinen, dann ist das ihr Signal dafür, dass gerade etwas nicht stimmt. Doch manche Babys schreien stundenlang und ohne Unterlass, obwohl ihre Eltern jeden möglichen Anlass geprüft h
Schmerzlinderndes GelWenn nach einem Sportunfall oder durch eine Entzündung Schwellungen auftreten, greifen viele zu einem Schmerzgel. Nun wird vor Produkten mit Ketoprofen gewarnt: Bei Lichteinstrahlung kann es zu gefä
Gute alte Pillen: Wichtiges Antibiotikum: AmoxicillinWenn Kinder unter einer hartnäckigen Mittelohrentzündung leiden oder Erwachsene eine schwere Bronchitis haben, verordnen Ärzte oft Amoxicillin. Das Antibiotikum ist schon seit über 30 Jahren in De
Nachgefragt: Ekzeme Hautentzündungen Nichts zu machen?Wenn die Haut sich rötet und juckt, blasig wird oder sich verdickt und Schrunden bildet, handelt es sich in der Regel um ein Ekzem. Es gibt kaum jemanden, der nicht schon einmal betroffen war. Jeder
Hören Gehörminderung, Hilfen, PATIENTENBRIEFWenn das Gehör nicht mehr hundertprozentig funktioniert und Sie im Gespräch häufiger nachfragen müssen, fühlen Sie sich sicher unwohl. Andere schlecht zu verstehen, belastet das ungezwungene Mite
Demenz Symptome durch ArzneimittelWenn das Gedächtnis deutlich nachlässt und die Orientierung im Alltag immer schwieriger wird, können dies Vorboten einer Alzheimer-Demenz sein. Im Verlauf der Erkrankung geht zunächst das Kurz- un
Wer braucht ein Antibiotikum?Wenn Arzt oder Ärztin ein Antibiotikum verschreiben, hoffen viele Patienten auf eine rasche Linderung ihrer Beschwerden. Vor allem in der kalten Jahreszeit, in der Infekte grassieren. Andererseits ha
Weizen – ein „Killerkorn“?Weizen ist eines unserer Grundnahrungsmittel. Es steckt unter anderem in Brot, Keksen, -Pizza, Pasta und industrieller Babykost. Doch das Korn, das über Jahrhunderte unser „täglich Brot“ war, g
Haut- und Hämorrhoidenmittel mit dem Wirkstoff BufexamacWas tun? Wir raten von der Verwendung von Bufexamac-haltigen Mitteln ab, weil die Wirkung schlecht belegt ist und das Mittel häufig selbst Ekzeme auslöst.
AllergienWas nützt der Mikronährstoff bei Allergien? Ob in Apotheke oder Internet: An vielen Stellen hört man den Ratschlag, dass sich Heuschnupfen oder Hautausschlag mit Kalzium in den Griff bekommen lasse
Leserbrief: Haar-NahrungWas hat es mit Juvel-5 h-direkt Nahrungsergänzung für die Haare auf sich?
WarzenWarzen sind gutartige Hautwucherungen. Keiner mag sie, und in der Regel tun sie wenigstens nicht weh. Warzen sind vor allem ein kosmetisches Problem. Fast immer werden sie von Viren ausgelöst und sin
Hilfe bei LaktoseintoleranzWährend praktisch alle Säuglinge Milchzucker gut vertragen, bildet sichbei vielen Menschen ab dem zweiten Lebensjahr eine Milchzucker-Unverträglichkeit aus.
Preisvergleich von Arzneimitteln ReisekrankheitWährend die einen schon die Anreise zum Urlaubsziel genießen, wird für andere der Weg mit dem Auto, per Bahn, Schiff oder Flugzeug zur Qual: Übelkeit und Schwindel vermiesen den Urlaubsbeginn. Man
Medikamente mit Wasser schluckenVor über 15 Jahren fiel kanadischen Forschern auf, dass in Tests ein Medikament gegen hohen Blutdruck viel stärker wirkte, wenn es mit Grapefruitsaft geschluckt wurde. Damals ging es um die Frage, w
Nachgefragt: Brennen und Jucken in der Tabuzone Hämorrhoiden und Co.Viele Salben und Zäpfchen gegen Probleme rund um den After werden von Ärzten nicht mehr verordnet. Das liegt nicht nur daran, dass seit 2004 die gesetzlichen Krankenkassen keine rezeptfreien Hämorr
Kurz und knapp: Almased® Pulver Allergische Reaktion auf Soja möglichViele Menschen, die abnehmen möchten, essen nicht einfach weniger, sondern lieber etwas Anderes. Daran verdienen manche Unternehmen eine Menge. Almased® wird als Abnehmhilfe vermarktet (GPSP 2/1013,
Der aktuelle Preisvergleich Cromoglicinsäure gegen AllergieViele Menschen leiden im Frühjahr und Sommer unter einer Pollenallergie mit heftigem Juckreiz an Augen und in der Nase. Häufig wird versucht, den unangenehmen Beschwerden mit Cromoglicinsäure-halti
Nachgefragt: Narkose Was Ärzte tun, damit SIE sicher sindViele Menschen haben Angst vor einer Vollnarkose, vor allem davor, nach der Operation nicht wieder aufzuwachen.
Cremes gegen Lippenherpes Mehr Spreu als WeizenViele fürchten das: Mit Kribbeln und Spannungsgefühl kündigt sich ein Ausbruch von Lippenherpes an, oft als Folge von Stress oder einer Erkältung. Unangenehm kann Lippenherpes auch im Urlaub „au
Kurz und knapp: AllergierisikoVerschleiß und Unfall können zu schmerzhaften Knorpelschäden führen. Die sind mehr als nur lästig – und sie sind schwer zu behandeln.
Keine leichte Wahl Was hilft Schwangeren bei ÜbelkeitUngefähr drei von vier Frauen ist zu Beginn der Schwangerschaft oft übel, jede zweite Schwangere muss sich hin und wieder übergeben. Ein schwacher Trost mag sein, dass die Beschwerden meist im 4. o
Chronischer JuckreizÜber Juckreiz sprechen die meisten nicht gerne. Viele Menschen verbinden ihn irrtümlich mit mangelnder Körperpflege. Wer hat nicht schon einmal anhaltendes, lästiges Jucken am eigenen Körper erle
Stürze im AlterStolperfallen können sich für ältere Menschen verheerend auswirken. Ein Sturz passiert jedem Dritten über 65-Jährigen einmal im Jahr. Bei den über 80-Jährigen kommt er bei fast jedem Zweiten vo
Kurz und knapp: Schmerz: Mehr als WehtunStarke Schmerzen muss man nicht aushalten, sondern sollte sie gezielt behandeln (GPSP 1/2008, S. 3-6). Denn sie beeinträchtigen den ganzen Menschen.
Kurz und knapp: TätowiermittelSommer und Urlaub, das ist bisweilen mit der Idee verbunden sich als Körperschmuck ein Tattoo stechen zu lassen. Das kann gefährlich sein. Denn viele Tätowiermittel enthalten Nickel – und Nickel
Heikle Alternativen Pflanzenhormone aus Soja und RotkleeSeit klar ist, dass die Risiken der Hormontherapie von Wechseljahresbeschwerden größer sind als jahrzehntelang angenommen, interessieren sich Frauen besonders für „natürliche“ Alternativen. Do
Kurz und knapp: Gezielt nutzen: Hanf als ArzneimittelSeit Jahren bemühen sich Patientenvertreter und einige Fachorganisationen darum, das Wirkstoffe der Hanfpflanze Cannabis (Haschisch) als Medikament verordnet werden dürfen.
Kurz und knapp: Piercing: Riskante ModewelleSchwellungen, Blutungen, Infektionen, Allergien, Geweberisse – das sind die Komplikationen, mit denen Männer und Frauen rechnen müssen, wenn sie durch ein Piercing ihren Körper schmücken wollen.
Kurz und knapp: Nicht ohne RisikoSchon zweimal haben wir über die Immuntherapie mit Grazax® oder Oralair® bei einer Allergie auf Gräserpollen berichtet und mussten feststellen, dass der Nutzen dieser Mittel zur Hyposensibilisieru
Propolis: Bienenkitt für Menschen?Propolis: Bienenkitt für Menschen? Propolis ist eine harzige Masse, die Honigbienen herstellen, um ihren Bienenstock abzudichten. Seit Jahrhunderten wird der Bienenkitt weltweit in der Volksmedizin v
Ginkgo-Tee gesundheitsschädlichPotenziell gesundheitsschädlich, Vorsicht Ginkgo-Tee
Kurz und knapp: Getrickst: Erfundene PatientenPatientenorganisationen genießen eine hohe Glaubwürdigkeit. Darum benutzen Pharmafirmen sie auch gerne für Propagandazwecke. Zum Beispiel die „Deutsche Gesellschaft für Versicherte und Patienten
Nasentropfen oder Nasensprays?Nasentropfen, Schmerzmittel: Paracetamol oder Ibuprofen?, Azetylsalizylsäure (ASS) – Kautabletten besser?
UV-Strahlung RisikenNach einem verregneten Frühjahr hat die Sonne eine besondere Anziehungskraft. Das lang ersehnte warme Wetter und die Ferien verleiten zu übermäßigem Sonnen. Dabei ist die Haut noch kaum an Sonnens
Insekten: Stiche und BisseMücken, Bremsen, Flöhe und andere Insekten stechen oder beißen, weil sie Blut benötigen, um sich zu ernähren – andere, wie Bienen oder Wespen, wenn sie sich bedroht fühlen.
Gelée RoyaleMit Gelée Royale füttern Arbeitsbienen diejenigen Bienenlarven, aus denen Königinnen werden sollen. Kein Wunder, dass sich das „Königliche Gelee“ gut vermarkten lässt.
Kein Grund zur Panik: Wespen und Bienen im AnflugMit den Sonnenstrahlen im Frühjahr kommen die ersten Hummeln, Bienen, Hornissen, Wespen und andere Insekten – und vermehren sich den Sommer über prächtig. Was Obstbauern und Imker freut, ist für
Tattoofarben Keine ZulassungspflichtMindestens jeder zehnte Deutsche läuft mit einem Tattoo herum, unter den 14- bis 34-Jährigen ist es sogar jeder Vierte.
Aus alt mach neu - Mehr Profit durch Evergreening-StrategieManche Pharmafirmen bringen neue Medikamente auf den Markt, die sich von bereits verfügbaren Präparaten praktisch nicht unterscheiden.1 Das ist eine raffinierte Strategie, denn dahinter steckt die A
Impfen: Herdenschutz Sich und andere schützenManche Menschen können aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden. Bei anderen bildet das Immunsystem keinen Impfschutz aus. Wer aber selbst erfolgreich geimpft ist, nützt nicht nur sich, so
Nasenbluten stoppenManche Menschen – und vor allem Kinder – bekommen häufig Nasenbluten. Das liegt an den Blutgefäßen in der Nase, die dicht unter der Schleimhautoberfläche liegen und vor allem beim Nasebohren e
Kurz und knapp: StillenKürzlich kursierte die Nachricht, dass Stillen überraschenderweise nicht vor Allergien und Asthma schütze. Das ist eine problematische Botschaft.
Kurkuma – mehr als ein Gewürz?Kurkuma steckt in vielen Curry-Gewürzmischungen. Die Gelbwurz, so der deutsche Name, sorgt darin für die gelbe Farbe. Aber es geht nicht nur um Aroma und Farbe: Es kursieren viele Behauptungen über
Quacksalberei Silber, kolloidalesKolloidales Silber wird als angeblich gut wirksame und nebenwirkungsfreie Alternative zu Antibiotika angeboten. Doch das sind leere Versprechen, stattdessen gibt es beträchtliche Risiken.
Weiße SpeiseKaum ein Lebensmittel wird heute so kontrovers diskutiert wie Kuhmilch und Kuhmilchprodukte, wobei allerdings ethische Überlegungen und gesundheitliche Aspekte oft durcheinander gehen. Wir haben rech
Nachgefragt: Nicht bekömmlichJeder fünfte Befragte glaubt, an einer Nahrungsmittelallergie oder Nahrungsmittelunverträglichkeit zu leiden. Aber höchstens ein Zehntel von ihnen – also zwei von hundert Personen – hat da wirk
ErdnussallergieIst die Strategie, Erdnüsse zu vermeiden, ein Irrweg? Erdnussallergien plagen mittlerweile viele Menschen. Meist entwickelt sich diese überschießende Reaktion des Immunsystems im Kindesalter und bl
Aufgefrischt: VinylhandschuheIn GPSP 5/2011 hatten wir darauf hingewiesen, dass Haushaltshandschuhe aus Latex Allergien auslösen können und deshalb solche aus Vinyl (Polyvinylchlorid, PVC) oder Nitril eher zu empfehlen sind. Nu
Nachgefragt: Viel versprochen wenig NutzenIn der Annahme, dass sie nützen und wohl nicht schaden, kaufen Viele Nahrungsergänzungsmittel. Die Produkte enthalten Vitamine, Mineralstoffe und so genannte "sonstige Stoffe" wie Chondroitin oder Z
Verhütung und Behandlung von DurchfallImmer häufiger bieten Ärzte sogenannte „Individuelle Gesundheits-Leistungen“ – kurz IGeL – an. Diese Untersuchungen oder Behandlungen erstatten die gesetzlichen Krankenkassen nicht. Der medi
Gepanschtes: Vergiftete WarnungenIm vergangenen Jahr breitete sich im Internet, in sozialen Medien wie Facebook oder per WhatsApp die Warnung aus, dass bestimmte, sehr weiße und glänzende Tabletten mit dem Schmerzmittel und Fiebers
Heuschnupfen Antihistaminika gegen AllergienHeuschnupfen Kaum beginnt der Frühling, ist es wieder soweit. Viele Menschen bekommen Heuschnupfen. Allergische Erkrankungen verursachen unterschiedliche Beschwerden: Manche quält heftiger Juckreiz
Gute Pillen Schlechte Pillen, Neuer Auftritt im InternetGute Pillen – Schlechte PillenNeuer Auftritt im InternetLiebe Leserinnen und Leser, wir möchten Sie einladen, die neuen Internet­­seiten von Gute Pillen – Schlechte Pillen zu besuchen. Wir habe
Tief durchatmen - Wozu Raumluftreiniger?Gute Luft tut gut. Kein Wunder, dass diverse Luftreiniger am Markt sind, die bessere Luft versprechen. Sie sollen nicht nur unangenehme Gerüche abstellen, sondern sogar Schadstoffe beseitigen, Tabakr
Wiesenlieschgras Allergieimpfung gegen Heuschnupfen?Grazax® Tabletten sollen jetzt die Behandlung der Gräserpollenallergie erleichtern. Sie werden vom Anbieter als „Allergieimpfung“ bezeichnet. Bislang gab es zur so genannten Hyposensibilisierung
Schwarzkümmelöl bei BronchitisGPSP: Einen ernstzunehmenden Nachweis der Wirksamkeit von Schwarzkümmelölkapseln zur Behandlung einer Bronchitis haben wir nicht gefunden. Darüber hinaus können ätherische Öle auch Allergien aus
Gepanschtes: Tod aus dem InternetGleich zweimal innerhalb von drei Monaten warnte die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA vor einem angeblich natürlichen Nahrungsergänzungsmittel, das gegen Muskel- und Gelenkschmerzen verkauf
Tattoos medizinische ProblemeGeschwungene Tätowierungen auf dem Rücken sind bei Frauen in Mode. Sie füllen die Lücke zwischen knappem Top und tief sitzender Hüfthose, schlängeln sich von der Wirbelsäule aus nach links und
Aufgespießt: GerstengraspulverGerstengras gehört laut Anbieterwerbung „dank der großen Fülle an Vital- und Nährstoffen zu den wertvollsten Nahrungsergänzungsmitteln“, man könne „Gerstengras schon fast als eine der Heil
Grippe(mittel) echte Influenza, SchutzimpfungGerade noch gesund und fit, spüren wir auf einmal ein leichtes Kratzen im Hals, bald kommen Schnupfen, Niesen und vielleicht noch Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Husten und Fieber dazu – es hat un
Wespengift Hyposensibilisierung bei AllergieGerade in der schönen Jahreszeit klagen viele über juckende, tränende Augen, laufende Nase, bisweilen auch über Atembeschwerden. Viele Menschen haben Angst vor Wespen, da sie allergisch auf Stiche
Kurz und knapp: Räucherstäbchen: Krebs durch DuftGerade in der dunklen Jahreszeit versuchen viele Menschen, durch Räucherstäbchen und andere Duft­­erzeuger zu Hause eine Wohlfühlatmosphäre herzustellen.
Kurz und knapp: GräserpollenGeht man nach den Verordnungszahlen, dann ist die spezifische Immuntherapie bei einer Allergie auf Gräserpollen ein voller Erfolg. Das Präparat Oralair® wurde 2013 dreimal so häufig verordnet wie
Rezeptpflicht nötigFür viele Eltern ist es sicher unvorstellbar, ihrem kleinen Kind ein Medikament zu geben, damit es einschläft. Andere wissen sich nicht besser zu helfen. Das Problem: Eine bestimmte Wirkstoffgruppe,
Bunte KörnchenFast jeder Honigstand auf dem Wochenmarkt bietet heutzutage Bienenpollen an. Die ­Mischung bunter Körnchen ist als Nahrungsergänzung äußerst beliebt.
Gepanschtes: Verlogene Deklaration täuscht Behörden und KäuferExtrakte aus Blättern von Acacia rigidula sind in zahlreichen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. Sie stammen von einem Busch – aus der Gruppe der Akazien –, der in Mexiko und Texas verbreitet
Endlich! Haut- und Hämorrhoiden­­mittel mit Bufexamac vom MarktEs ist unglaublich, wie lange bedenkliche Arzneimittel auf dem Markt bleiben und Patienten gefährden können, bevor die Notbremse gezogen wird. Warnungen vor Bufexamac gibt es seit zwei Jahrzehnten.
Kurz und knapp: Karies in jungen Jahren Wie vorbeugen?Es ist kein Geheimnis, dass Lebensmittel, die Zucker und Säure enthalten, für die ersten Zähne von Kleinkindern ganz besonders schädlich sind.
Nicht rumquetschen!Erwachsenwerden ist nicht einfach, krempeln doch die Hormone den Körper einmal von Kopf bis Fuß um. Und fast jeder Teenager möchte cool aussehen. Oft machen dann Mitesser und Pickel im Gesicht oder
Glosse: Volle Knospenkraft vorausEndlich gibt’s mal wieder einen revolutionären Therapieansatz für Allerweltsleiden wie Husten und Schnupfen, schmerzende Gelenke und Magenbeschwerden. Die Wirkstoffe der Gemmotherapie entspringen
Kurz und knapp: Antibiotika: Risiko für SehnenEine bestimmte Gruppe von Antibiotika, die Gyrasehemmer (z.B. Ciprofloxacin, Levofloxacin, Ofloxacin), können Sehnen schädigen, Reizungen und Entzündungen auslösen und die Reißfestigkeit verringe
Marketing für IntimwaschlotionEin Anbieter wirbt für seine Intimwaschlotion mit dem Argument, der Bedarf sei durch eine Umfrage unter Verbraucherinnen bestätigt.1 Die Anzeige versucht, einen wissenschaftlich-seriösen Eindruck z
Der aktuelle Preisvergelich Cetirizin und Loratadin gegen AllergienDie unangenehmen Beschwerden bei Hautallergien und von allergischem Schnupfen lindern Antihistaminika. Sie unterdrücken die Wirkung des Botenstoffes Histamin, das in bestimmten Zellen des Körpers au
Nachgefragt: Außer Rand und Band Wenn die Schilddrüse zu viel Hormon produziert – oder zu wenigDie Hormone der Schilddrüse steuern viele lebenswichtige Organfunktionen, darunter die Herzaktivität und den gesamten Stoffwechsel. Und Regelkreise kontrollieren wiederum die Aktivität der Schilddr
Editorial: Jörg Schaaberdie Harnsäurekristalle auf dem Titelbild sind schön anzuschauen, aber wenn sie sich in unseren Gelenken bilden, kann das eine sehr schmerzhafte Angelegenheit sein. Wie man solchen Gichtanfällen vor
Medikamente und trotzdem tauchen? Manche Arzneien mindern die TauchtauglichkeitDie Frage, ob sich Arzneimittel und Tauchsport vertragen, müssen sich nicht nur Taucher stellen, die regelmäßig Medikamente benötigen – und das ist immerhin jede fünfte Taucherin und jeder sieb
Leserbriefe: Bioresonanz - TherapieDie Bioresonanztherapie wenden vor allem Heilpraktiker an. Sie soll angeblich helfen, Allergien unterschiedlichster Art zu diagnostizieren und zu behandeln. Anbieter versprechen bei Gelenkerkrankungen
Heidelbergers 7 Kräuter SternDer Markt bietet unzählige Kräutertees, die eine gute Wirkung für die Gesundheit versprechen. Manche werden zur Verkaufsförderung in Wundergeschichten verpackt. Wir haben für Sie Heidelberger’s
Nachtkerzenöl Gegen Hauterkrankungen?Der Leidensdruck bei chronischen Ekzemen ist groß. Der quälende Juckreiz stresst. Salben und Cremes mit Glukokortikoiden helfen zwar, schädigen mit der Zeit jedoch die Haut, die durch das „Kortis
Allergie – vom Schnupfen zum Asthma?Dauerschnupfen oder anhaltender Husten sind allergische Reaktionen, die meist mit Medikamenten in den Griff zu kriegen sind. Klappt das nicht, kann bei manchen Allergien eine spezifische Immuntherapie
Schwangerschaft Arzneimittel, PATIENTENBRIEFDass Gebärmutterhalskrebs durch Viren verursacht werden kann – durch Humane Papilloma Viren (HPV) ­– ist eine klare Sache. Unklar ist aber bisher, in welchem Maße die stark propagierte HPV-Impf
Gepanschtes: Behörde deckt kriminelle PanscherDas ist besorgniserregend – und gefährlich: Drei von vier überprüften Nahrungsergänzungsmitteln, die als Schlankheitsmittel propagiert werden, enthalten Wirkstoffe, die nicht auf der Verpackung
Zuckerkrankheit Bittergurke, BittermeloneBittergurke Kein guter Rat für Diabetiker
Muttermilch SchadstoffeBerichte über Schadstoffe in der Muttermilch haben jüngst Beunruhigung ausgelöst. Doch die Belastung ist in den letzten Jahren eher geringer geworden. Stillen bleibt also das Beste für Babys. Trot
Kurz und knapp: Unsinn – Test auf IgG bei AllergieBei Verdacht auf eine Allergie gegen Lebensmittel bieten manche Heilpraktiker und Ärzte ihren Patienten einen „Immunglobulin-G-Test“ an (IgG- oder IgG4-Test). Die Blutuntersuchung soll feststelle
Kurz und knapp: Sensitive PflegemittelBei Einkäufen von Körperpflegeprodukten, die mit Prädikaten wie „sensitiv“ oder „für sensible Haut“ werben, stieß die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen 16 mal auf Mittel, die eine o
Kurz und knapp: Kein Soja für SäuglingeBabys, die nicht mehr gestillt werden und Kuhmilchprodukte nicht vertragen, sollten lieber allergenarme (hydrolysierte) Säuglingsmilch auf Kuhmilchbasis erhalten als ein Präparat auf der Basis von S
Stillen: Wie lange?Babys sollen in den ersten Lebensmonaten möglichst voll gestillt werden. Die Nationale Stillkommission (NSK) empfiehlt seit vielen Jahren einen Zeitraum von vier bis sechs Monaten.
Glosse: Geheimtipp gegen GrippeAuf diesen Geheimtipp haben wir lange gewartet. Denn bekanntlich überrollt uns in der kalten Jahreszeit eine Grippewelle nach der anderen, und auf Impfungen und Medikamente ist da nicht wirklich Verl
Editorial: Dr. Elke Brüserauf dem Titelbild dieser Ausgabe zieren ein paar smarte Männerfiguren ein übermächtiges T. Diese Spiegelung erinnert an den Tanz um das Goldene Kalb. Und zweifelsohne geht es um den Testosteronspie
Editorial: Dr. Elke Brüserauf dem Titelbild dieser Ausgabe zieren ein paar smarte Männerfiguren ein übermächtiges T. Diese Spiegelung erinnert an den Tanz um das Goldene Kalb.
Arzneimittel im Straßenverkehr, Fahrtüchtigkeit richtig einschätzenArzneimittel im Straßenverkehr Fahrtüchtigkeit richtig einschätzen Jedes sechste Medikament kann die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Vor allem Psychopharmaka wie Antidepressiva oder Schlafmittel
Armbänder aus Kupfer oder mit MagnetwirkungAlljährlich werden mehr als eine Milliarde Euro weltweit für so genannte Magnettherapien ausgegeben. Armreifen, Sohlen und andere Produkte aus Kupfer oder mit permanenten Magneten ausgerüstet, soll
Vorsicht! Gepanschtes aus dem Internet2 x Powerful Slimming, 3 Days Fit, 7 Days Diet, 21 Double Slim, Best-life Fat Burning Kapseln BioEmagrecin, Body Creator, Body Shaping, Body Slimming, Cosmo Slim, Eight Factor Diet, Extrim Plus 24 Hou
Leserbriefe: Artischocken?„Vielen Dank für den schönen Internetauftritt! So lohnt sich mein Abo wirklich. Mit der Übersicht über die bereits erschienen Artikel kann man so manchen Patienten im Gespräch noch besser über
Leserbrief, Ätherische Öle„Ich habe verschiedene ätherische Öle. Auf manchen Packungen ist ein schwarzes X. Was bedeutet das, und worauf muss ich achten?“ E.P.
Gepanschtes: Falsche Kräutermittel„Erstaunlichen Einfallsreichtum“ bescheinigt das Regierungspräsidium Darmstadt den Fälschern von angeblich pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln kürzlich in einer Pressemitteilung. Das klingt
Kurz und knapp: Erkältungsschutz: Mythos Vitamin C„Erkältungskrankheiten“ werden meist von Viren ausgelöst. Solchen Krankheitserregern können Vitamine aber nichts anhaben. Auch nicht das vielgepriesene Vitamin C.
Probiotika unklarer Nutzen, Risiken„Aktiviert Abwehrkräfte“, „hilft die Verdauung natürlich zu regulieren“. Mit derartigen Werbesprüchen wird der angebliche Nutzen probiotischer Lebensmittel in den Köpfen verankert. Oft ste