Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2010 / 02 S. 08c

Kurz und knapp:

Psychopharmaka:
Sturzgefahr im Alter erhöht

Ältere Menschen stürzen leicht. Unter den über 80jährigen fällt jeder Zweite einmal im Jahr hin. Die Folgen sind oft schwer: Verletzungen, Behinderung, Einweisung ins Pflegeheim, Tod. Manche Stürze lassen sich durch eine gute Beleuchtung verhindern, andere indem man Stolperfallen beseitigt: Kabel aus dem Weg räumen, Teppiche rutschfest machen usw. (GPSP  3/2007, S. 11). Auch manche Medikamente erhöhen das Risiko zu stürzen. Eine Auswertung bereits vorhandener Studien zeigt, dass Beruhigungs- und Schlafmittel, Benzodiazepine – oft gegen Ängste verordnet ­– und Medikamente gegen Depressionen (Antidepressiva) das Sturzrisiko erhöhen.5


Quellen
1    Aus den Berichten geht hervor, dass es möglicherweise nicht reicht, zwischen der Einnahme
      fettlöslicher Arzneimittel und Vitamine vier Stunden vergehen zu lassen, wie dies etwa der
      formoline L 112-Anbieter empfiehlt.
2    arznei-telegramm 2010, 41, 1, S. 15
3    www.1powershop.com/de/others/
      angelsounds-fetal-prenatal-baby-heart-beat-ultrasound-doppler-monitor.html (kontrolliert am 9.2.2010)
4    BMJ 2009; 339: S. 1112-1113
5    DER ARZNEIMITTELBRIEF 2010, 44, 2, S. 10-11
6    www.lungenärzte-im-netz.de; Mitteilung vom 30.10.2009
7    www.lungenärzte-im-netz.de; Mitteilung vom 30.10.2009
8    GSK Dringende Sicherheitsmitteilung vom 18.2.2010
9    Health Canada und GSK: Public communication 18.2.2010
10  FCTC = Framework Convention on Tobacco Control; http://www.who.int/fctc/guidelines/article_5_3.pdf
11  Pressemitteilung „Forum Rauchfrei“ vom 11.2.2010


Der Stand der Informationen entspricht dem Erscheinungsdatum des Hefts.

Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


Geschenk-Abo

GPSP_Geschenk-Abo_2015-300px

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de