Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2011 / 04 S. 08c

Kurz und knapp:

Nützlich:
Krafttraining im Alter

Mit den Jahren nimmt die Knochendichte (siehe auch Seite 4) wie auch die Muskelmasse ab, und es sinkt die Elastizität des Muskelgewebes und der Sehnen. Vor allem bei über 60-Jährigen lässt die Kraft in der Arm- und Rückenmuskulatur stark nach. Nicht jeder kann im Garten arbeiten, regelmäßig schwimmen oder Rad fahren. Eine Übersichtsarbeit zeigt nun, dass Krafttraining Menschen über 60 Jahren dabei unterstützt, dem körperlichen Alterungsprozess gegenzusteuern.3 Wer mehrmals die Woche ein Krafttraining absolviert, bei dem werden die Muskeln kräftiger. Mit gezielten Übungen lassen sich auch die Abstimmungsprozesse in und zwischen Muskelgruppen stimulieren. Dabei ist wichtig, dass der Gleichgewichtssinn mit trainiert wird. Das schützt auch vor Stürzen. Ein positiver Effekt auf die Knochendichte oder das Sehnengewebe ist bisher nicht erwiesen, ebenso wenig ist klar, welche Trainingsintensität optimal ist, bemerken die Autoren der Literaturauswertung. Sie fanden, dass nur wenige Studien über Nachteile des Krafttrainings im Alter wie Verletzungen berichten. Wenn dasTraining dem körperlichen Zustand angepasst ist, scheinen die aber selten zu sein.

 

Quellen
1 www.bfarm.de/DE/Bundesopiumstelle/BtM/sachverst/Protokolle/Ergebnisse_35.html
2 Paasch U et al (2010) Obesity and age affect male fertility Potential. Fertility and Sterility 94, 7, S. 2898- 2901
3 Mayer F et al (2011) Intensität und Effekt von Krafttraining bei Älteren. Dtsch Arztebl Int; 108, S. 359-64
4 arznei-telegramm (2011) 42, S. 55
5 DTG (2011): Aktualisierung der Malariaempfehlungen jetzt online, 2. 5.2011 (www.dtg.org)
6 BfArM (2011) Pressemitteilung 4/2011, 8.6.2011
7 Umweltbundesamt (2011) Texte Nr. 18/2011 www.umweltbundesamt.de/uba-info-medien/4092.html

 




Der Stand der Informationen entspricht dem Erscheinungsdatum des Hefts.

Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


Geschenk-Abo

GPSP_Geschenk-Abo_2015-300px

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de