Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2012 / 01 S. 08d

Kurz und knapp:

Kontaktlinsen
Augenfarbe nach Gusto

© Péter Mács/fotolia

Zu Halloween und Fasching haben viele junge Leute Lust auf eine effektvolle Augenfarbe und besorgen sich farbige Kontaktlinsen in Drogerien oder per Internet. Auch auf der Party oder im Club macht man so von sich reden. Die bunten Linsen als solche sind nicht das Problem, sondern dass gerade junge Menschen sie ohne Beratung irgendwo kaufen, sofort einsetzen und gern auch untereinander austauschen. Dabei brauchen die Kunststofflinsen Pflege wie jede andere weiche Kontaktlinse. Und Hygiene ist wichtig.4 Wenn eine Kontaktlinse zum Beispiel die Oberfläche des Auges, also die Hornhaut, nur ein wenig ankratzt, haben Bakterien leichtes Spiel und können rasch zu Entzündungen, zu sehr unangenehmen Hornhautgeschwüren und im Extremfall sogar zur Erblindung führen.5 Ein besonderes Problem sind die übergroßen "Circle-Linsen", mit denen sich Popikonen wie Lady Gaga aufpeppen. Bei einem Durchmesser von 16 Millimetern decken sie viel mehr vom Auge ab, als die normalen 13 mm-Linsen. Die Folge: ein puppenmäßiges Gesicht. Aber auch mehr Reizungen, weil die Hornhaut vom Tränenfilm weniger benetzt wird und ihre Sauerstoffversorgung schlechter ist. Wer üblicherweise keine Kontaktlinsen trägt, sollte seine Augen überprüfen lassen und sich gut über den richtigen Gebrauch informieren, bevor sie oder er sich mit knallroten oder leuchtend blauen Linsen schmückt.



Quellen
1 FDA Consumer Health Information, Okt. 2011
2 arznei-telegramm (2004) 35, S. 113-114 und Arzneimittel-Datenbank 2011 (Stand Jan. 2012)
3 Der Arzneimittelbrief (2001) 10, S. 79
4 Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG), Auskunft Prof. Christian Ohrloff
5 FDA Consumer Health Information, Okt. 2011
6 Pharma-Brief (2011) 9-10, S. 2-4
7 G-BA-Beschlusstext: www.g-ba.de/downloads/39-261-1424/2011-12-15_Mu-RL_Screening_GDM.pdf



Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


Geschenk-Abo

GPSP_Geschenk-Abo_2015-300px

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de