Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2011 / 04 S. 08b

Kurz und knapp:

Fettpolster:
Fruchtbarkeit bei Männern sinkt

Wenn ein Kinderwunsch nicht in Erfüllung geht, kann das manchmal an übermäßigen Fettreserven der Frau liegen und Abnehmen sinnvoll sein (GPSP 1/2008, S. 8). Manchmal liegt es aber auch an der Leibesfülle des Mannes. Außer dem Alter und Chemikalien, die in die Umwelt gelangen und eine östrogenartige Wirkung entfalten können, scheint vor allem Übergewicht eine Rolle zu spielen, wenn die Menge der Samenzellen – und damit die Zeugungsfähigkeit – verringert ist. Diesen Zusammenhang hebt eine Studie der Universität Leipzig hervor, bei der 2.100 Männer zwischen 17 und 67 eine Samenprobe überprüfen ließen.2 Die Untersuchung bestätigt, dass vor allem das Alter des Mannes für die Spermienqualität bedeutsam ist. Aber es ist auffällig, dass fettleibige Männer zwischen 20 und 30 Jahren viel weniger Samenzellen im Ejakulat haben als normalgewichtige. Biologisch lässt sich die verminderte Fruchtbarkeit erklären: Fettgewebe arbeitet wie eine kleine Östrogenfabrik. Das weibliche Hormon, von dem Männer normalerweise nur wenig produzieren, könnte bei Fettleibigkeit die Spermienproduktion behindern.

 

Quellen
1 www.bfarm.de/DE/Bundesopiumstelle/BtM/sachverst/Protokolle/Ergebnisse_35.html
2 Paasch U et al (2010) Obesity and age affect male fertility Potential. Fertility and Sterility 94, 7, S. 2898- 2901
3 Mayer F et al (2011) Intensität und Effekt von Krafttraining bei Älteren. Dtsch Arztebl Int; 108, S. 359-64
4 arznei-telegramm (2011) 42, S. 55
5 DTG (2011): Aktualisierung der Malariaempfehlungen jetzt online, 2. 5.2011 (www.dtg.org)
6 BfArM (2011) Pressemitteilung 4/2011, 8.6.2011
7 Umweltbundesamt (2011) Texte Nr. 18/2011 www.umweltbundesamt.de/uba-info-medien/4092.html




Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


Geschenk-Abo

GPSP_Geschenk-Abo_2015-300px

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de