Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2010 / 04 S. 15a

Gepanschtes:

Risiken für Sportler

Deutsche Sporthochschule warnt

Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) für Deutschland1 warnt vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die Sportlern angeboten werden, um ihren erhöhten Energie- und Nährstoffbedarf zu decken. Das Institut für Biochemie der Deutschen Sporthochschule Köln hat 634 solche Mittel untersucht. Jedes siebte Produkt ist gepanscht und enthält anabole oder männliche Hormone, die nicht auf den Packungen deklariert sind. Produkte, die unter den Namen Chrysien, Guarana, Tribulus Terrestis u.a. beispielsweise im Internet angeboten werden, können dem Dopingverbot unterliegende Wirkstoffe enthalten.2

Sportler riskieren durch solche Beimischungen positive Dopingbefunde und langfristig schwere unerwünschte Wirkungen wie starke Akne, Persönlichkeitsveränderungen und insbesondere nach Absetzen der Mittel sogar Selbstmordgedanken.3

Auf unseren Internetseiten finden Sie 33 neue gepanschte Produkte. In diesen Nahrungsergänzungsmitteln wurden verheimlichte gesundheitsgefährdende Beimischungen entdeckt: Zum Beispiel das wegen Herz-Kreislaufschädlichkeit verbotene Sibutramin oder das wegen Krebsgefahr in Deutschland schon vor Jahren aus dem Handel gezogene Abführmittel Phenolphthalein.

Die folgenden als Nahrungsergänzungsmittel verkauften Präparate enthielten bei aktuellen Überprüfungen verbotene und verheimlichte, also nicht deklarierte chemische Wirkstoffe.

Neu gefundene gepanschte Produkte:

Botanical Slimming 100% Natural Soft Gel, Comecoo*, Marsha Slim Plus, Meizitang, Qingzhi Santian Shou, Seven Slim 7 Seshou*, Shoushen Jiaoguan-Tinei Yundong Wan*, S & S Super Slender*, Zhongcaoyao-Jiankangjianfei*

In diesen angeblich natürlichen Produkten zum Abnehmen wurde der appetithemmende Wirkstoff Sibutramin (Reductil®) entdeckt, der in Europa wegen Herz-Kreislauf-Schädlichkeit seit Anfang 2010 nicht mehr verkauft werden darf. In den mit Sternchen gekennzeichneten Produkten fanden Analytiker zusätzlich das Abführmittel Phenolphthalein, das in Deutschland schon vor Jahren aus dem Handel gezogen wurde, weil es möglicherweise Krebs auslöst.

Magic Power Coffee, Once More, Vigofit

In diesen zur Förderung der Erektion angebotenen Nahrungsergänzungsmittel wurde der verschreibungspflichtige erektionsfördernde Wirkstoff Sildenafil (Viagra®) beziehungsweise chemische Varianten dieses Wirkstoffes gefunden.

Ba Bao Xiao Ke Dan

Dieses als natürliches Nahrungsergänzungsmittel angebotene Präparat enthält das blutzuckersenkende Glibenclamid (Euglucon®). Die unbeabsichtigte Einnahme kann schwere Unterzuckerungen auslösen.

Advanced Muscle Science Dienedrone, Advanced Muscle Science Liquidrone, Anabolic Formulation M1, 4AD, Anabolic Xtreme Hyperdrol X2, Anabolic Xtreme 3-AD, BCS Labs Testra-Flex, Chrysin, Competitive Edge Labs M-Drol, Competitive Edge Labs P-Plex, Competitive Edge Labs X-Tren, 4Ever Fit D-Drol, Gaspari Novedex XT, Gaspari Halodrol Liquigels, Guarana, iForce 1,4 AD BOLD, iForce MethaDROL, iForce Dymethazine, Monster Caps, Tribulus Terrestris

In diesen für den Muskelaufbau angebotenen Nahrungsergänzungsmitteln entdeckten Analytiker männliche Hormone (Androgene beziehungsweise deren chemischen Varianten, sogenannte Anabolika). Mit Vermännlichung bei Frauen ist zu rechnen und anders als vielfach vermutet, kann es bei Männern auch zu Impotenz als Einnahmefolge kommen.


Quellen
1 www.nada-bonn.de
2 Nationale Anti Doping Agentur (NADA): Nahrungsergänzungsmittel; www.nada-bonn.de/medizin/nahrungsergaenzungsmittel/ [Zugriff am 23.6.2010]
3 Anabole Hormone, atd Arzneimitteldatenbank des arznei-telegramm, Stand 26.3.2010



Der Stand der Informationen entspricht dem Erscheinungsdatum des Hefts.

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de