Gute Pillen – Schlechte Pillen: 2007 / 05 S. 10b

Buchtipp:

Die Werbemethoden der Pharmaindustrie

Markus Grill, Kranke GeschäfteEigentlich unterscheiden sich Arzneimittelhersteller kaum von anderen Firmen: Sie wollen Geld verdienen. Die unermüdliche Berieselung durch die Werbekampag­nen der Pharmakonzerne (z.B. „Forschung ist die beste Medizin“) lässt das allzu schnell vergessen. Der Stern-Reporter Markus Grill fasst zusammen: „Es gibt keine Branche, die seit Jahren so hohe Gewinne einfährt wie die Pharma-Branche – und es gibt keine Branche, die den Menschen so viel Sand über ihr wahres Geschäftsgebaren in die Augen streut.“

Grill hat jetzt in seinem Buch „Kranke Geschäfte – Wie die Pharmaindus­trie uns manipuliert“ die wichtigsten Vermarktungsmethoden vorgeführt. Schleichwerbung in TV und Zeitungen für die „normalen“ Verbraucher; Manipulation von Ärzten durch kos­tenlose (Werbe-)Kongresse; Bezahlung von Ärzten, wenn sie ihre Patienten von bewährten Medikamenten auf neue teure Produkte umstellen; massive Eingriffe in die Gesundheitspolitik durch die Lobbyarbeit in Berlin – die Unternehmen setzen gezielt auf allen Ebenen an, um ihre Produkte möglichst gewinnbringend unter die Leute zu bringen. Dass der Autor keine Lügenmärchen erzählt, können wir bestätigen. Sein Buch liest sich wie ein Krimi, nur das alles echt ist: Die Vermarktungsmethoden der Firmen sind mit vielen Insider-Dokumenten belegt. Kurzum, eine empfehlenswerte Lektüre.

Markus Grill: Kranke Geschäfte. Wie die Pharma­industrie uns manipuliert. Rowohlt 2007, 16,90 €


Der Stand der Informationen entspricht dem Erscheinungsdatum des Hefts.

Hier finden Sie weitere Artikel zu verwandten Themen:

GEPANSCHTES

Gepanschtes-Button-B272px

Heft-Archiv


Titelbild dieser Ausgabe


AKTION

AKTION 1000 neue Abonnenten

Spenden

Unsere Informationen gefallen Ihnen?
SpendenWenn Sie Gute Pillen – Schlechte Pillen mit einer Spende unterstützen, hilft uns das, unabhängig und werbefrei zu sein. GPSP ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar: Spendenportal.de