Avastin

Das Schlagwort ‚Avastin‘ wird in folgenden Artikeln behandelt und absteigend nach Aktualität angezeigt.

Heft 2014/01 Blinder Fleck? Auch Journalisten sitzen Pharmalobbyisten auf

Journalistinnen und Journalisten werfen auf viele Zusammenhänge einen kritischen Blick. Und das ist gut so. Aber manchmal fragen sie die Falschen. Oder schlimmer, sie lassen sich dazu bringen, die Falschen zu fragen. Und berichten dann noch das Falsche. So geschehen am 21.08.2013 in der sonst durchaus kritischen NDR-Sendung ZAPP. Weiterlesen

Heft 2013/02 Gefälschte Arzneimittel - Hierzulande (noch) kein Problem

Gefälschte Arzneimittel sind in Deutschland kein relevantes Problem – zumindest derzeit nicht. Das Bundeskriminalamt erfasste zwischen 1996 und 2008 in einer Studie lediglich 49 Arzneimittelfälschungen, die in deutschen Apotheken und im Arzneimittelgroßhandel entdeckt wurden. Weiterlesen

Heft 2011/06 Glosse: Der Deal

Schweizer Pharmariesen Roche der Gedanke verfestigt haben, dass es den deutschen Kliniken finanziell total schlecht geht. Weiterlesen

Benutzen Sie auch die Volltext-Suche für Avastin


Veröffentlicht: 6. Juli 2017

  • Werbung – Aufgepasst! Wenn der Inhalt zur Werbe-Deko wird

    Reklame kann nerven. Eine besonders clevere Form der Verpackung haben die Macher:innen von „+3“ gefunden. Das kostenlose Heft liegt jeden Monat der Süddeutschen Zeitung bei.

  • Mehr Auswahl – und mehr Fragen

    Brauche ich nach der OP bei frühem Brustkrebs auch noch eine Chemotherapie? Bei dieser Entscheidung sollen

  • Apps auf Rezept

    Neuerdings können die ersten digitalen Gesundheitsanwendungen auf Kosten der gesetzlichen

  • Was der Beipackzettel verrät

    Verloren in der Bleiwüste? Das kann schnell passieren beim Versuch, sich in der Packungsbeilage von

  • Diabetin – Wunder über Wunder

    BestProvita Diabetin-Kapseln: Die Reklame für dieses Nahrungsergänzungsmittel trägt dick auf – und schießt

  • Wie von Antidepressiva wieder loskommen?

    Dass das Absetzen von Antidepressiva große Probleme bereiten kann, blieb bislang oft unterbelichtet.